Pensionäre der BF Münster

Treffen sich am ersten Montag im Monat

Neueste Nachrichten

*****************************

Sommerfest der Pensionäre am 26.08.21 11:00 im „ JOVEL“.
Bei „Sommerlichen Herbsttemperaturen“ trafen sich zum diesjährigem Fest
32 Personen im „Jovel“.
Auch in diesem Jahr hat uns CORONA ein Schnippchen geschlagen d.h. 50%
weniger Teilnahme als zum Corona freiem Jahr.
Ralf begrüßte die Anwesenden und wünschte bei Sonne/Wolken/Regen-Mix allen
einen entspannten Tag, der durch die gute Organisation auch eintraf.
Geschützt unter einem großen Regendach sitzend genossen wir erstmalig einen
Cateringservice (Partyservice Böhm aus Metelen). Bei Grillfleisch, Gemüse, Salate
und diversen Beilagen kam Urlaubsstimmung auf denn die anstehenden Arbeiten
übernahm der Service.
Um die Getränke kümmerten sich wie im letzten Jahr Lothar, Eugen und Justin
(Mitarbeiter Jovel). Was für viele selbstverständlich ist muss trotzdem lobend
erwähnt werden. Danke an Euch Drei.
Der Nachmittag wurde abgerundet mit einem Kaffee/ Kuchen Buffet und
interessanten Gesprächen, so dass als die ersten Gäste sich verabschiedeten, es schon
ca. 17:00 Uhr war. Offizielles Ende des Sommerfestes war 18:00 Uhr.

Fazit:

  • die Location JOVEL ist für unsere Bedürfnisse unschlagbar, Marvin Lindenberg
    sei Dank.
  • die Idee „Catering“ war ein Volltreffer, sie sollte weiter verfolgt werden.
  • Von den gemeldeten Personen 1 nicht gekommen
  • Von den nicht gemeldeten Personen 2 gekommen
  • 15 Euro Umlage pro Person fanden die meisten Kollegen in Ordnung

*****************************

22. August 2021

Im unten aufgeführten Bericht zu unserer Spendenaktion haben wird den Begriff „Obolus“ verwendet.

Der Begriff „Obolus“ wird bei Wikipedia wie folgt erklärt:

Mit dem Obolus wird im übertragenen Sinn ein kleiner Geldbetrag, eine Gebühr, eine Spende, ein Trinkgeld oder Bestechungsgeld bezeichnet. Der Ausdruck findet sich zum Beispiel in der Redewendung „seinen Obolus leisten“ wieder, was so viel bedeutet wie „einen Beitrag leisten“.

Jeder kann natürlich auch mehr als einen „Obolus“ für die Hochwasserhilfe auf den Solidaritätsfonds überweisen (nach oben keine Grenzen).

Stichwort: Hochwasserhilfe

*****************************

10. August 2021

Die am 02.08.2021 von uns beschlossene Spende für die durch die Hochwasserlage in Not geratenen Feuerwehrangehörigen haben wir inzwischen auf das Konto des Solidaritätsfonds der Feuerwehren in NRW bei der Kreissparkasse Düsseldorf,

IBAN: DE68 3015 0200 0002 0792 59, BIC: WELADED1KS,

Verwendungszweck: Hochwasserhilfe

 überwiesen.

Alle, die zusätzlich noch spenden möchten, können ihren Obolus auf das oben genannte Konto überweisen.

*************************** 

    

03. August 2021

     

Bei der Jahreshauptversammlung am 02. August wurde Ralf in seiner Funktion als 1. Vorsitzender bestätigt.

    

*****************************

01. Mai 2021

Neu?

Auf unserer Homepage!

Papst Johannes Paul II. war am 01.05.1987 zu Besuch bei uns in Münster. Etliche Kollegen waren in verschiedenen Funktionen in den Besuch involviert. Aus diesem Grunde setzen wir einige Bilder, aus dem Fundus von Berni, für einige Tage auf unsere Homepage.

Papstbesuch 1987

Papstbesuch 1987

RoBu

*****************************

11. April 2021

Hallo zusammen, liebe Pensionäre,

nach einem Telefongespräch in den letzten Tagen mit einem Mitglied unserer Pensionärsvereinigung, das mir den Hinweis gab, auf unserer Homepage sei ja in Corona-Zeiten gar nichts mehr los, melde ich mich mal wieder. Der Kollege würde jeden Tag einmal die Seite aufrufen, aber,

„tote Hose „!

Dazu kann man von unserer Seite anmerken: Jeden Tag wird natürlich nicht an der Homepage gearbeitet, aber es sind oft auch Kleinigkeiten, die im Hintergrund erledigt werden.  

2020 hatten wir eine Besucherfrequenz auf der Homepage von im Durchschnitt 40 Besuchern pro Tag. Ausreißer nach oben war der 18.10.2020 mit 207 Besuchern und nach unten der 25.12.2020 mit 8 Besuchern. In den ersten 3 Monaten 2021 hatten wir eine durchschnittliche Besucherzahl von 50 pro Tag.  Ausreißer nach oben war hier der 02.02.2021 mit 141 Besuchern und nach unten der 20.02.2021 mit 12 Besuchern.

Grübel, Grübel……,

was war an den Ausreißertagen Besonderes? 

Wie so oft im Leben gibt es für einiges eine Erklärung, für anderes einfach nicht.

Eigentlich könnten wir ja damit zufrieden sein, aber bevor es dann doch zu langweilig wird, wollen wir einmal versuchen, etwas aktiver zu werden. Wir können allerdings den Ball auch wieder in das eigene Feld unseres Clubs zurückspielen. Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen, uns mit Text, Bild oder auch kleinen Filmbeiträgen zu unterstützen. 

Wir würden Euch auch sicherlich gern dabei behilflich sein, Beiträge von Eurer Seite in das richtige Format zu bringen, so dass man sie auf der Homepage veröffentlichen kann. In Absprache können wir dann entscheiden, ob im passwortgeschützten oder im allgemein zugänglichen Bereich der Homepage veröffentlicht werden soll. Wir werden in den nächsten Tagen einmal probehalber ein paar Geschichten einstellen.

COVID-19

Wahrscheinlich ist für einige von Euch das Prozedere für die Corona-Impfung von Interesse.

Jahrgang 1941 konnte sich ab Dienstag, 06.04., zur Impfung im Impfzentrum anmelden. Gegen Mittag habe ich das im Internet versucht. Innerhalb kürzester Zeit bekam ich eine Mail bzw. mehrere Mails mit den erforderlichen Unterlagen zur Impfung für mich und meine Lebensgefährtin (Alter der Partnerin/des Partners spielt keine Rolle). Als Impftermin war der 08.04.2021 18.15 Uhr und für die zweite Impfung der 13.05. 18.30 Uhr festgelegt worden. Den ersten Termin haben wir wahrgenommen und sind mit dem ganzen Ablauf, von der Anmeldung bis zur eigentlichen Impfung, total zufrieden.

 Benotung: 1+

Euer RoBu   –   Guet goan –

******************************

07. Januar 2021

 Hallo Pensionäre! 

Unser E-Mail Programm zu unserer Homepage funktioniert jetzt auch wieder. 

Ob unsere Kontakte im Mailprogramm noch alle auf dem neuesten Stand sind, wissen wir momentan nicht. 

Die Mitglieder unserer Vereinigung, die keine E-Mail von uns bekommen haben, bitten wir um kurze Rückmeldung an obige Mailadresse! 

Auf unserer Homepage haben wir einige Dateien von unserem 2017 verstorbenen Kollegen Bernd Weßel veröffentlicht. Näheres dazu in der verschickten Mail.

RoBu

***************************

26. Dezember 2020





Reparatur gelungen!

Unser Gästebuch ist wieder funktionsfähig.

Der Weihnachtsmann war nicht an der Reparatur beteiligt.

RoBu

******************************

26. November 2020

Hallo ihr daheim Bleibenden!

Wer es noch nicht weiß?

Alle Debeka versicherten werden eine Beitragserhöhung von 16,27 % ab 1.1.2021 hinnehmen müssen. Die Debeka ist bei der Erhöhung der PKV Spitzenreiter. Corona wird als Grund angegeben. Durch die Hygiene Maßnahmen bei Arztbesuchen, die den Privat Versicherten in Rechnung gestellt werden.

Die gesetzlich Krankenkassen-Versicherten werden nicht direkt an diesen Kosten beteiligt.

Übrigens: Die letzte Debeka Beitragsanpassung war am 1.Januar 2020

Die Richter des OLG Köln rügten die PKV für Beitragserhöhungen

Siehe: Adresse www.anwalt-kg.de

Schaut Euch die Sendung plus minus von gestern (Mittwoch) in der Mediathek an.

Bleibt gesund.

Lutz

******************************

05. November 2020

Im Internet gibt es einen interessanten Artikel

Der Mensch dahinter“.

Der Beitrag ist sehens – und lesenswert. In erster Linie sind Interviews von Kollegen der Berufsfeuerwehr und der Polizei aus Münster abgedruckt. Wenn Ihr den Link anklickt, kommt Ihr automatisch auf die richtige Seite.

http://www.der-mensch-dahinter.de/index.htm

Bei dem folgenden Link auch noch auf den

Hinweis >10 Bilder< klicken!

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/polizei-und-feuerwehr-wir-zeigen-dass-in-den-uniformen-menschen-stecken-ein-fotoprojekt-a-083ff7a5-aa72-45af-a27a-a0799539b64d?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

RoBu

********************************************

**********************

24. September 2020

Zu unserem letzten Treffen am 07. September im Mauritius ist es ja leider nicht gekommen. Unser Wirt war an dem Tag kurzfristig verhindert. Wir haben vor Ort umdisponiert und beim „Curry Cult“, schräg gegenüber auf der Warendorfer Straße eine Open-Air-Veranstaltung gemacht. Das Wetter hat ja mitgespielt und zu Corona Zeiten sind Freiluftveranstaltungen ja auch gar nicht so schlecht.

RoBu

**********************************

23. September 2020

Wir sind wieder zurück!

Wir haben unsere Seite „NEWS“ vollkommen von unserer Homepage entfernt. Es war uns in den letzten Wochen nicht möglich, dort Meldungen zu platzieren. Eine neue Seite mit dem Namen „Neueste Nachrichten“ soll die Funktion von NEWS erst einmal übernehmen. In den nächsten Wochen werden wir uns um einen Termin für eine Techniker-Sprechstunde beim Bürgernetz Münster bemühen. Wir hoffen, dann die im Moment noch vorhandenen Probleme endgültig zu beheben.

RoBu

**********************************

05. Juli 2020

Liebe Bürgernetzteilnehmende,

ein großer Schritt liegt unmittelbar vor uns. Wir werden in Kürze den
Bürgernetzserver auf eine neue Version umschalten. Dafür wird es in den nächsten Tagen leider etwas ruckeln. Obwohl wir
in den letzten Wochen schon reichlich vorbereitet haben, werden wir
für die Übertragung der Daten ein paar Stunden brauchen. Und wir gehen davon aus, dass nicht alles auf Anhieb wieder laufen wird, sondern wir ein paar Reparaturen von Hand vornehmen müssen. Bei ein paar hundert Anbietern im Bürgernetz wird es ein paar Tage dauern können, bis wir alle Problemfälle abgearbeitet haben. Wir haben aber die Hoffnung, dass es bei den meisten problemlos „flutschen“ wird.

Wir bitten also schon jetzt um Verständnis für vorübergehende
Ausfälle. Dafür wird’s hinterher umso besser.

**********************************

29. April 2020

Noch ein Jubiläum!

Einige der ehemaligen Fußballer unserer BF Fußballmannschaft, die im Ruhestand jetzt bei uns in der Pensionärs Vereinigung sind, treffen sich regelmäßig zum Frühstück in einem Kaffee in der Stadt. Vor 10 Jahren, nach solch einem Treffen, kehrten die Jungs dann für den Absacker, oder war es der 11.00 Uhr-Zug?, bei Stuhlmacher ein. Wie der Zufall manch einmal im Leben so spielt, befand sich zur gleichen Zeit am selben Ort mit seiner Kamera unser leider viel zu früh verstorbener Freund Berni aus Telgte. Auch unser Freund Florian war zu dieser Zeit in der Stadt unterwegs und kreuzte die Stätte des Wohlbefindens. Berni nahm die Kamera zur Hand und dokumentierte dieses Treffen. Aus den und noch einigen anderen Bildern haben wir das kleine Filmchen zusammengeschnitten.

Vor 1 Jahr meldete sich Annette, vor vielen Jahren bei uns in der Verwaltung tätig, mit einer Eintragung in das Gästebuch unserer Homepage, dass sie auf einem Bild in dem kleinen Filmchen zu sehen ist. Bis zu dem Zeitpunkt war uns das gar nicht aufgefallen.

RoBu

Copyright © 2021 by: Pensionäre der BF Münster • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.