Welle WBT: "Europa verteidigen"

Florian Bender und Silvia Drobny mit den Studiogästen Tanja Weidner und  Isabel Nagel (Foto: Hanna Wiedenhaus)
Florian Bender und Silvia Drobny mit den Studiogästen Tanja Weidner und Isabel Nagel (Foto: Hanna Wiedenhaus)

Bei Welle WBT dreht sich am Samstag, 4. Mai 2019 ab 20.04 Uhr, alles um die letzte Premiere der Spielzeit: „EUROPA VERTEIDIGEN. Zu Gast im Studio sind deswegen das Regieteam Isabel Nagel und Tanja Weidner, die sich gemeinsam der Groteske von Konstantin Küspert annehmen. Mit dem Moderatorenduo Florian Bender und Silvia Drobny sprechen sie darüber, was Europa für sie bedeutet und warum sie finden, dass man Europa verteidigen sollte. Außerdem wird auf die Veranstaltungen des Theaters hingewiesen.

Im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Samstag, 4. Mai 2019, ab 20.04 Uhr
Moderation: Florian Bender und Silvia Drobny
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://www.wolfgang-borchert-theater.de/
Facebook: https://www.facebook.com/wbtmuenster

Autor
Kategorien Welle WBT - News vom Borchert-Theater, Theater

← Älter Neuer →