In amerikanischen Christmas-Songs werden unter anderem Frosty The Snowman, Santa Claus und Rudolph, The Red-Nosed Reindeer besungen. (Bild: Ray Shrewsberry / pixabay)

Ralf Clausen und Uschi Heeke werfen bei Easy Listening – Musik am Feierabend am Donnerstag, 2. Dezember 2021 ab 20.04 Uhr einen Blick auf das Personal rund um Weihnachten, wie es uns vor allem in amerikanischen Christmas-Songs begegnet. Da dürfen Santa Claus und Rudolph, das rotnäsige Rentier natürlich nicht fehlen. Außerdem denken sie an die echten Menschen, die an den Feiertagen arbeiten müssen. Einen besonderen Einblick in die Arbeitswelt gewährt Jeannine Budelmann mit einem eigenen Beitrag der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen: Frauen als Führungskräfte müssen auch im heutigen Münster immer wieder mit Vorurteilen rechnen. Sie und ihre Interviewpartnerinnen erzählen, wie sie damit umgehen.

(Grafik: Ingo Gänsfuß)

Eigentlich wollte Ingo Gänsfuß auch in seiner vierten Ausgabe von LOOP – Das Musikmagazin aus Münster am Dienstag, 30. November 2021 ab 20:04 Uhr wieder eine Konzeptsendung machen, wo sich ein bestimmtes Thema fast durch die ganze Sendung zieht. So recht fiel ihm nichts ein und eine Sendung mit Weihnachtsmusik alleine wollte er nicht machen. Also spielt er etwas von diesem und etwas von jenem und nennt die heutige Sendung einfach „Bunter Naschsachenteller“. Mit dabei sind Interpretinnen und Interpreten wie Voice Trip aus Münster, Faun, Emerson, Lake & Palmer, Kate Ryan und viele andere.

Singing4Future beim Woody Guthrie Festival in der Trafostation Münster
Singing4Future beim Woody Guthrie Festival in der Trafostation Münster (Foto: Lothar Hill)

Vom Klimastreik auf die Bühne: Singing4Future ist eine Gruppe von klimabewegten Sänger*innen und Musiker*innen, die bei Demonstrationen, Mahnwachen und anderen Veranstaltungen Lieder zum Thema Klimakrise und Klimaschutz singen. Bei Musik aus Studio A präsentiert Moderator Klaus Blödow am Montag, 29. November 2021 ab 20.04 Uhr Ausschnitte vom Auftritt der Gruppe beim Woody Guthrie Festival Münster in der Trafostation, den Lothar Hill mitgeschnitten hat.

Unter dem Titel #tacheles – Klartext im Ostviertel startet im Bennohaus ein neues Live-Talk-Format, das wir am Samstag, 27. November 2021 ab 19:00 Uhr auch live in unserem webradio münster streamen. In halbjährigem Turnus sollen hier in Zukunft gesellschaftspolitische Themen (nicht nur) aus Münster behandelt werden. Die erste Veranstaltung findet zum Thema „Gemeinsam gegen Rechts“ statt, moderiert von Ismet Nokta, dem 2. stellvertretenden Vorsitzenden des Integrationsrates der Stadt Münster. Als Gäste auf dem Podium werden Carsten Peters, Sprecher des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“, Tahirou Oppong, Leiter der Lords Peace Foundation e.V. und der Künstler Thomas Nufer erwartet. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Projektes „Bürgermedien Live!“, das von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert wird. Im Bennohaus Münster (unter 2G+ Bedingung) oder live gestreamt unter www.bennohaus.de/live und als Audioversion unter www.webradio-muenster.de.

(Fotocollage: Rene Back)

Eine Pandemie schreibt ihre ganz eigenen Gesetze. Corona begleitet und bestimmt unseren Alltag auf vielfältige Weise und sorgt für Einschränkungen, die manchmal nur schwer hinzunehmen sind. So bedauert Moderator René Back beim Rock-&-Blues-Shop am Freitag, 26. November 2021 ab 20.04 Uhr, dass die Kunst- und Kulturszene ein Weiteres Mal vor dem Aus steht. Viele Konzerte wurden abgesagt und die, die es noch nicht sind, werden wohl in absehbarer Zeit gecancelt. Leider fallen dem auch die letzten drei „Rock-&-Blues-Shop on Tour“-Konzerte zum Opfer.

Anja Kreysing (Foto: Phil Fölting)
Anja Kreysing (Foto: Phil Fölting)

„Die Magie der Klänge“: MixDown als Live-Stream über Radio Q und webradio münster

Das Hören begleitet uns durch den ganzen Tag, beim „MixDown“ des HörSpielLab Münster am Freitag, 26. November 2021 ab 19 Uhr wird sich wieder ganz auf die unterschiedlichen Facetten des Hörens fokussiert. Neben den alltäglichen Umgebungsgeräuschen bietet der Klang viele verschiedene faszinierende Ausdrucksformen – sie reichen vom klassischen Hörspiel über Audio-Installationen bis zur Musik.

Pascal Cherouny musikalisch und livehaftig bei TALK HEAVY (Foto: Frank-Christoph Stephan )

Während in Münster wieder jeder Club um seine Livekonzerte bangt, wie auch RARE GUITAR und das JOVEL, findet man aber doch hier und dort echte Musik-Perlen. Der durch seine langjährige Tätigkeit bei der LED ZEPPELIN-Cover Band CUSTARD PIES bekannte Sänger und Gitarrist PASCAL CHEROUNY hat nun ein Solowerk vorgelegt. Und das hat es in sich, meint Moderator Frank-Christoph Stephan, der das Rockalbum voller toller Melodien und Groove zwischen Blues und Hard Rock bei TALK HEAVY am Dienstag, 23. November 2021 ab 20.04 Uhr, vorstellt. Ganz kurzfristig konnte er Pascal noch ins Studio locken, wo er das Eine oder Andere zu dem Album zu erzählen hat.

Martin Degener und Kati Homburg ziehen bei "Auf einer Welle" den Vorhang zur Bühne auf. (Foto: Klaus Blödow)
Martin Degener und Kati Homburg ziehen bei "Auf einer Welle" den Vorhang zur Bühne auf. (Foto: Klaus Blödow)

In der neuen Ausgabe von Auf einer Welle, dem musikalischen Zwiegespräch im Äther am Montag, 22. November 2021, ab 20.04 Uhr feiern Kati Homburg und Martin Degener das Comeback des Jahres. Nach viralem Berufsverbot und künstlichem Koma kehrt er zurück: der Kulturfrühling. Willkommen zurück, Kultur und Musik, Konzert und Theater! Wir heißen euch wilkommen in unserer Mitte und rufen: „Vorhang auf!“

← Älter Neuer →