(Grafik: Burg Herzberg Festival)
(Grafik: Burg Herzberg Festival)

Die Musiksendung HURRA – Live in Concert wirft am Montag, 17. Juni 2019 ab 20.04 Uhr, zunächst einen Rückblick auf die Pfingstfestivals 2019, also „Rock am Ring“, „Orange Blossom Special“ und „Rock Hard“.

Moderator Thomas Holst gewährt aber auch eine Vorschau auf die ausstehenden Festivals in Münster: das VAINSTREAM Rockfest am 29. Juni mit DONOTS, TRIVIUM, MANTAR und den ARCHITECTS, sowie NAH AM WASSER am 13. Juli mit KETTCAR und LEONIDEN, und KRACH AM BACH mit KADAVAR und SPIDERGAWD am 2. und 3. August in Beelen. Außerdem gibt es ein Special zum BURG HERZBERG FESTIVAL vom 25. bis 28. Juli mit UFO, JANE, der ALLMAN BETTS BAND und den Münsteranern von LONG DISTANCE CALLING, die für den 2. November selbst das GOLDEN SILENCE FESTIVAL in Münster initiert haben.

Dieses Plakat hing zwei Tage in Münsters Hafen
Dieses Plakat hing 2014 zwei Tage in Münsters Hafen... (Foto: VVN/BdA)

Die Themen bei antenne antifa am Sonntag, 16. Juni 2019 ab 19:04 Uhr:

  • Nachbetrachtung zu der Europawahl, auch mit Blick auf die lokalen Ergebnisse in Münster
  • der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke
  • Behinderung der Arbeit des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses
  • Veranstaltungen: Lesung des Journalisten Marvin Oppong; Antifa-Kneipe „Pien kabache“ am Freitag 12. Juli ab 20 Uhr in der Baracke; Mahnwache gegen das AfD-Büro im Südviertel jeden 1. Donnerstag im Monat ab 18 Uhr, jetzt am 4. Juli.

Peter Hägele und Ilka Roßbach (Foto: Hanna Wiedenhaus)
Peter Hägele und Ilka Roßbach (Foto: Hanna Wiedenhaus)

Was macht eigentlich ein Theaterpädagoge? Wie wird man Theaterpädagoge? Ilka Roßbach und Peter Hägele vom Theater Münster stellen beim Theatertalk am Samstag, 15. Juni 2019 ab 20:04 Uhr, im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk ihren Beruf vor. Sie berichten über ihren Werdegang als Dramaturg und Theaterpädadoge, nennen Ausbildungsstätten und Möglichkeiten, auch außerhalb eines Theaters theaterpädagogisch zu arbeiten.

Simon Chrobak von "Fahrradstadt Münster" mit Luca Thomas und Nico Wendker. (Foto: Klaus Blödow)
Simon Chrobak von "Fahrradstadt Münster" mit Luca Thomas und Nico Wendker. (Foto: Klaus Blödow)

Radio for Future – Eure Sendung rund um den Klimaschutz widmet sich am Freitag, 14. Juni 2019 ab 20:04 Uhr, ganz dem Thema „Mobilität in Münster“. Dazu haben die Moderatoren Nico Wendker und Luca Thomas als Studiogast Simon Chrobak von Fahrradstadt Münster eingeladen. Mit ihm reden sie unter anderem über den Verleih von Lastenrädern in Münster, den er selbst mitorganisiert. Außerdem diskutieren sie den autofokussierten Verkehr und seine Folgen und versuchen, effektive Alternativen zu finden.

Am Studiotisch (v.l.n.r.): Brigitte Thomas, Dr. Jens Dechow, Thomas Nufer und David Westphal. (Foto: Gabi: Fortak)
Am Studiotisch (v.l.n.r.): Brigitte Thomas, Dr. Jens Dechow, Thomas Nufer und David Westphal. (Foto: Gabi: Fortak)

Thomas Nufer präsentiert im Juni in der ehemaligen Eissporthalle Münster „Reichtum und heißes Wasser für alle“ – Eine politisch-surreale Theaterperformance, frei inszeniert nach der antiken Komödie „Plutos“ (Der Reichtum) von Aristophanes. In einer Bürgerfunk-Sondersendung am Dienstag, 11. Juni 2019 ab 20.04 Uhr, stellt der Allroundkünstler, Autor und Theaterregisseur sein Projekt vor. Moderator David Westphal entlockt ihm sowie den weiteren Studogästen, der Laienschauspielerin und Chorsängerin Brigitte Thomas und Dr. Jens Dechow , dem Geschäftsführer des Jugend- und Bildungswerkes des Projektträgers Evangelischer Kirchenkreis Münster, vieles zum Hintergrund dieser Theaterperformance, bei der es um die Verteilung von Besitz geht und die auch auf soziale, meist nicht sofort erkennbare Ungerechtigkeit in Münster abzielt.

"Das Gespräch" (Grafik: Klaus Blödow)

In der Sendung Elges und Blödow – Das Politradio widmen sich die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, ab 19:04 Uhr folgenden Themen:

  • Rückblick auf die EU-Wahlen: Erdrutschsieg der Grünen in Deutschland und Münster.
  • Klimapolitik, Kohlestopp und Atompolitik: Auf der letzten Ratssitzung wurde der Klimanotstand für Münster erklärt.
  • Seebrücke Münster: Antrag auf „Sicherer Hafen für Münster“ im Rat durch CDU, Grüne, FDP und AfD abgelehnt. Dazu werfen Elges und Blödow einen Blick auf die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik und das Sterben im Mittelmeer.

Spricht im LeseWurm über seine Sachsen-Satire: Autor Frank Goldammer (links), hier mit Moderator Volker Stephan. (Foto: Volker Stephan)
Spricht im LeseWurm über seine Sachsen-Satire: Autor Frank Goldammer (links), hier mit Moderator Volker Stephan. (Foto: Volker Stephan)

Heiße Krimiware hält Der LeseWurm in seiner Juni-Sendung bereit. Interviewgast Frank Goldammer ist allerdings auf Abwegen: Er spricht mit Moderator Volker Stephan einmal nicht über einen seiner Heller-Krimis, sondern über die neue Sachsen-Satire „Großes Sommertheater“ (dtv). In der Sendung am Samstag, 8. Juni 2019, ab 20.04 Uhr gibt es außerdem Veranstaltungstipps für Münster und die Region sowie ein Geräuschequiz. Dessen Lösung verbirgt sich in der Hörbuch-Bestenliste für den Monat Juni.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Nicht nur die Westfälische Schule für Musik feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag. (Foto: Ralf Clausen)
Nicht nur die Westfälische Schule für Musik feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag. (Foto: Ralf Clausen)

Bei Easy Listening – Musik am Feierabend dreht sich am Donnerstag, 6. Juni 2019 ab 20:04 Uhr alles um das dreifache Jubiläum des Sinfonieorchesters Münster, der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule. Die drei wichtigsten musikalischen Säulen der Stadt feiern ihren gemeinsamen 100. Geburtstag das ganze Jahr über, vor allem aber am kommenden Pfingstwochenende mit einem Jubiläums-Open-Air auf dem Prinzipalmarkt. Die Moderator*innen Uschi Heeke und Ralf Clausen stellen ein paar Highlights aus dem Programm vor und haben ein paar Lieder ausgesucht, in denen es um Musiker und ihre Instrumente geht.

← Älter Neuer →