Kategorie Welle WBT - News vom Borchert-Theater

  • Das gesamtgesellschaftlich gesehen wenig erbauliche 2021 ist endlich passé, und mit ihm die Altlasten und aufgestauten negativen Energien. Diesen Abschied und Abgesang versuchen zumindest die Moderatoren Florian Bender und Annika Bade in der Neujahrsausgabe der Welle WBT am Samstag, 1. Januar 2022 ab 19:04 Uhr, indem sie sich einen sehr sympathischen Gast eingeladen haben: Schneiderei-Auszubildende Ida Enking! Seit dieser Spielzeit arbeitet sie Seite an Seite mit Schneiderin Linda Scaramella-Hedwig daran, dass die Schauspielerinnen und Schauspieler in gewünschter Montur auf die Bühne geschickt werden können.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Was könnte der Tristesse der vorweihnachtlichen Kälte und Dunkelheit mehr Abhilfe schaffen als ein Besuch im Theater? Zum Beispiel mit der jüngsten Inszenierung DIE TURING-MASCHINE, welche vor einigen Wochen am Wolfgang Borchert Theater (WBT) erfolgreiche Premiere feierte.

    Welle WBT nimmt sich am Samstag, 4. Dezember 2021 ab 20:04 Uhr ganz dieser Geschichte an. Dafür haben sich die Moderatoren Florian Bender und Annika Bade Stephanie Kniesbeck zur Seite geholt, die das Bühnenbild und die Kostüme entwarf.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Wenn der Spekulatius ins heimische Küchenregal wandert, merkt man: Der Herbst ist da und es wird sehr schnell sehr dunkel. Was könnte der dunklen Tristesse mehr Abhilfe schaffen als ein Besuch im Theater? Das Wolfgang Borchert Theater (WBT) kontert der Melancholie mit einem neuen Komödienkracher, der einen tieftragischen Kern hat: Die sophokleische ANTIGONE in einer gereimt-musikalischen Neuadaption von Klavierkabarettist Bodo Wartke, Sven Schütze und Carmen Kalisch feierte vor wenigen Wochen eine erfolgreiche Premiere.

    Zusammen mit Studiogast Stephanie Rave wird bei Welle WBT am Samstag, 6. November 2021 ab 20:04 Uhr die Probenzeit Revue passiert und geklärt, wie sie als musikalische Leiterin der Produktion passende Instrumente aussucht und wie es für sie war, auch als Schauspielerin auf der Bühne zu agieren.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Und weiter geht’s! Die Spielzeit rückt bereits in den Herbst und mit jedem Tag freut sich das Team des Wolfgang Borchert Theaters (WBT) über einen weiteren Schritt in Richtung Normalität.

    Bei Welle WBT unterhalten sich am Samstag, 2. Oktober 2021 ab 20:04 Uhr die Moderatoren Annika Bade und Thorge Neemann, in Vertretung von Florian Bender, mit Alessandro Scheuerer, der in „Die Turing-Maschine“ den Protagonisten Alan Turing verkörpern wird. Die Inszenierung von Intendant Meinhard Zanger ist erst die zweite deutschsprachige Aufführung der TURING-MASCHINE und feiert Ende Oktober Premiere.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei Welle WBT am Samstag, 4. September 2021 ab 20.04 Uhr sind die Moderatoren Florian Bender und Annika Bade auf den Spuren Woyzecks unterwegs: Mit Interviewgast Erika Jell sprechen sie über das berühmte Kurzdrama Georg Büchners, welches durch seinen frühen Tod nur als Fragment vorhanden ist. Dieses inszeniert Chefdramaturgin und Regisseurin Tanja Weidner und hat mit Erika eine weibliche Besetzung für den Soldaten Woyzeck gefunden. Erika gehört seit dieser Spielzeit fest zum WBT-Schauspielensemble und erzählt in dieser WELLE-Ausgabe, was sie selbst von Woyzeck lernen konnte und welche Tipps sie angehenden Schauspieler:innen mit auf dem Weg geben würde.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →