Kategorie Welle WBT - News vom Borchert-Theater

  • Mit welchem sonnigen Gute-Laune-Thema kann man dem traurigen Winterblues-Monat Februar etwas entgegensetzen? Richtig: Büroorganisation. Für Welle WBT am Samstag, 4. Februar 2023 ab 20:04 Uhr haben sich die Moderatoren Florian Bender und Annika Bade die Verwaltungsleiterin des Wolfgang Borchert Theaters ausgesucht: Nina Brinkoch ist die Fachfrau für Förderanträge, Rechnungen und Wirtschaftspläne und zusätzlich Leiterin der Theaterkasse und Assistentin vom Intendant Meinhard Zanger.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Das Feuerwerk ist verschossen, das Fondue-Set mühevoll gereinigt und Vorsätze sind über den Haufen geworfen: 2023 ist da. Doch wir wollen nicht bloß melancholisch in die leere Silvesterbowlenschüssel starren, sondern widmen unsere Aufmerksamkeit und Energie in die neuen Projekte des Wolfgang Borchert Theaters! In dieser Neujahrsausgabe der Welle WBT am Samstag, 7. Januar 2023 ab 20:04 Uhr haben die Moderatoren Florian Bender und Annika Bade einen ganz besonderen Gast: René Heinersdorff ist Autor, Regisseur, vierfacher Theaterdirektor und Schauspieler und inszeniert gerade das erste Mal am WBT.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Auch in der besinnlichen Zeit des Jahres werkeln die Theater-Wichtel im Wolfgang Borchert Theater an der nächsten Premiere am 12. Januar: DIE ZWEI PÄPSTE von Anthony McCarten in der Regie von der Theater-Koryphäe René Heinersdorff, selbst Schauspieler und Leiter mehrerer Privattheater und nun erstmals am WBT engagiert. Bereits nach diesen wenigen Eckdaten wird kloßbrühenklar: Es wird in der der Welle WBT am Samstag, 3. Dezember 2022 ab 20:04 Uhr einiges zu bereden sein! Aber der Advent ist auch traditionsgemäß die Zeit der Ruhe und Einkehr – die Welle WBT schaut fernab vom Premierentrubel auch hinter die Kulissen des Probenbetriebs, genauer: auf die Arbeit der Regieassistenz. Dazu laden sich die Moderatoren Annika Bade und Florian Bender die Regieassistentin Edina Hojas ein: Sie verrät, wie die Proben ablaufen, welche Gründe sie als Quereinsteigerin zum Wechsel in den Sündenpfuhl Theater bewogen haben und welche Bücher sie veröffentlicht, wenn sie nicht gerade auf Weltreise ist.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Im November wird im WBT das Klassenbuch rausgeholt und die Tafel geputzt: Die Premiere von Jan Weilers Komödie „EINGESCHLOSSENE GESELLSCHAFT steht ins Haus! Tanja Weidners Inszenierung des ursprünglichen Hörspiels ist die Theater-Uraufführung und ist ab dem 10. November im Wolfgang Borchert Theater zu sehen. In dieser Ausgabe der Welle WBT am Samstag, 5. November 2022 ab 20:04 Uhr ist Schauspielerin Rosana Cleve zu Gast, die darin eine junge Referendarin spielt. Gemeinsam mit den Moderatoren Florian Bender und Annika Bade verrät sie Hintergründe zum Stück und zur Inszenierung.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Das WBT zeigt erstmalig in einer deutschsprachigen Fassung die Komödie „DIE STEILWAND (FitzRoy)“ vom katalanischen Autor Jordi Galceran, die am Donnerstag, den 29. September in der Inszenierung von Meinhard Zanger Premiere feiert. Um an die notwendigen Informationen zu gelangen, stellt sich bei Welle WBT am Samstag, 1. Oktober 2022 ab 20:04 Uhr eine involvierte Schauspielerin den Fragen der Moderatoren Florian Bender und Annika Bade: Iris Boss, manchen vielleicht bekannt aus der großen Außenproduktion „THE BLACK RIDER“, in der sie in der Rolle der Mutter bereits ihre Gesangs- und Open-Air-Fertigkeiten unter Beweis stellte.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →