Zwei "FreiFrauen" beim Theatertalk

Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid (Foto: Franz Kammer)
Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid (Foto: Franz Kammer)

Die Schauspielerinnen Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmied blicken beim Theatertalk am Samstag, 20. Juni 2020 ab 20.04 Uhr auf ihr Großprojekt „24 Stunden Münster“ zurück. Sie stellen im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk die Publikation vor, die diesen Veranstaltungsmarathon ihres Theaterlabels FreiFrau aus dem Jahr 2018 dokumentiert. Und sie werfen einen Blick auf das „Festival der Demokratie“, das – ursprünglich für den Herbst 2020 geplant – ein Jahr später im Pumpenhaus zahlreiche Kulturschaffende Münsters unter der zentralen Fragestellung „Wie kann man die Demokratie schützen und bewahren?“ vereinigen wird.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie ab der Woche drauf vier Wochen im Programm von webradio-muenster.de und demnächst dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Samstag, 20. Juni 2020 ab 20.04 Uhr
Moderation: Wolfgang Türk
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://www.theater-muenster.com/
Facebook: https://web.facebook.com/Stadttheater.MS/

Autor
Kategorien Theatertalk - Die Radiosendung des Theaters Münster, Theater

← Älter Neuer →