Thees Uhlmann bei London Calling

Thees Uhlmann und sein Buch über Die Toten Hosen. (Foto: Grand Hotel van Cleef)
Thees Uhlmann und sein Buch über Die Toten Hosen. (Foto: Andreas Hornoff)

1988 war der 14-jährige Thees Uhlmann auf seinem ersten Konzert. Es waren Die Toten Hosen. Danach war es um ihn geschehen. Thees‘ Liebe und Freundschaft zu der Band aus Düsseldorf mündete in seinem 2019 veröffentlichten Buch „Die Toten Hosen“, das am Donnerstag, 16. Januar 2020, ab 20.04 Uhr bei London Calling im Mittelpunkt des Gespräches mit ihm steht. Außerdem meldet sich der wahre Heino zu Wort. Und es kommt zum großen Showdown – das große DTH Experten-Quiz: Thees U. vs. ? – Tune in & find out.

Dazu gibt es nur Knaller-Songs der Toten Hosen. Und einen von Thees. Im Bürgerfunk Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und – weltweit :-) – im Live-Stream – und demnächst dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision

Sendetermin: Donnerstag, 16. Januar 2020, ab 20.04 Uhr
Moderation: Achim Lüken
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien London Calling, Musik

← Älter Neuer →