"Radio For Future" - Rund um den Klimaschutz

Das Team von "Radio for Future" mit Gästen (Foto: Gabi Fortak)
Das Team von "Radio for Future" mit Gästen (Foto: Gabi Fortak)

Am Freitag, 12. April 2019, ist ab 20:04 Uhr zum ersten Mal die neue Sendereihe Radio for Future – Rund um den Klimaschutz zu hören (Wiederholung am Ostermontag, 22. April 2019 ab 19:04 Uhr). Hier sind Schüler*innen der Protestbewegung „Fridays For Future“ nicht nur Studiogäste, sondern sie gestalten die Sendung selbst. In der ersten Ausgabe schildern sie die Geschichte dieser noch jungen Klimaschutzbewegung, die international und auch in Münster schon für viel Aufsehen gesorgt hat. Dazu Frida Mahlmann und Ernst Wißmann in der Moderation mit Swinda Langenstraß und Stephanie Gebauer zwei Gäste ins Studio eingeladen, die die Anfänge von „Fridays For Future“ in Münster miterlebt und mitgestaltet haben.

Organisatorisch und redaktionell unterstützt wurde die Sendung von Nico Wendker (links mit im Bild) und Luca Thomas.

Für die Sendereihe sind regelmäßige Rubriken geplant, wie „Tipp des Monats“, „Fridays for Future aktuell“ und „Climate News – Die gute und die schlechte Nachricht des Monats“. Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Freitag, 12. April 2019, ist ab 20:04 Uhr
Moderation: Frida Mahlmann und Ernst Wißmann
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://fridaysforfuture.de/
Facebook: https://www.facebook.com/fridaysforfuturemuenster/

Autor
Kategorien Radio for Future, Politik & Soziales

← Älter Neuer →