Der LeseWurm trifft Simon Beckett und Oli Niesen

Leipziger LeseWurm-Gespräch über Londoner Todesfälle: Autor Simon Beckett (links) und Volker Stephan. (Fotos: Volker Stephan)
Leipziger LeseWurm-Gespräch über Londoner Todesfälle: Autor Simon Beckett (links) und Volker Stephan. (Fotos: Volker Stephan)

Der LeseWurm kriecht am Samstag, 13. April 2019 ab 20.04 Uhr (Wiederholung am Ostersonntag, 21. April 2019 ab 19:04 Uhr), auf ecuadorianische Vulkane, an den Rhein und durch die Hallen der Leipziger Buchmesse. Gesprächspartner in der Sendung über alles Gute vom Buch- und Hörbuchmarkt ist zum Beispiel Oli Niesen, Sänger der Kölner Rockband Cat Ballou, die am 10. Mai im Jovel gastiert. Mit Tobias Regenbrecht, dem Konrektor der Geschwister-Scholl-Realschule Kinderhaus, spricht Moderator Volker Stephan über die Bedeutung Alexander von Humboldts für den modernen Biologieunterricht. Der Geburtstag des Naturwissenschaftlers jährt sich zum 250. Mal, dazu gibt es Buchtipps. Simon Beckett spricht zudem über seinen aktuellen Hunter-Krimi „Die ewigen Toten“.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Samstag, 13. April 2019 ab 20.04 Uhr
Moderation: Volker Stephan
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Der Lesewurm - Bücher & Kultur , Kulturelles

← Älter Neuer →