Kategorie Der Lesewurm - Bücher & Kultur

  • Buchpremieren finden vermehrt digital statt. So bietet das Internet auch die Bühne für die Präsentation von Tim Hackemacks aktuellem Foto-Text-Band „Hit the stage“ (Hirnkost Verlag), auf den die Buchsendung Der LeseWurm am Samstag, 10. April 2021, ab 20.04 Uhr hinweist. Der Autor und Fotograf aus dem Münsterland nutzt den virtuellen Abend für einen Spendenaufruf zugunsten eines Musik-Clubs. In der Sendung über Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt stellt Moderator Volker Stephan zudem Romane von Matt Haig und Tove Ditlevsen vor, die von existenziellen Krisen handeln und Auswege aus der Hoffnungslosigkeit aufzeigen. Dazu gibt es Krimi-Tipps und die Hörbuch-Bestenliste des Monats April.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Der Kinderhauser Buchhändler Horst Bilke geht in den Ruhestand. Grund genug für den LeseWurm, Münsters Sendung für alles Gute vom Buch- und Hörbuchmarkt, zum Abschied ein Interview mit Bilke am Idenbrockplatz zu führen, wo Christopher Görlich im Mai übernimmt. In der Extra-Sendung am Sonntag, 28. März 2021 stellt Moderator Volker Stephan ab 19:04 Uhr zudem Bücher zu den Themen Migration, Heimat und Wissenschaft in Zeiten von Social Media vor. Die Musik kommt unter anderen von der Münsteraner Band Long Distance Calling und ihrer neuen EP „Ghost“.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Nach Griechenland, Italien, Frankreich und in den Wilden Westen verschlägt es den LeseWurm, Münsters Sendung für alles Gute vom Buch- und Hörbuchmarkt, am Samstag, 13. März 2021, ab 20.04 Uhr. Zu den von Moderator Volker Stephan ausgewählten Neuvorstellungen zählt auch Kamala Harris’ Autobiographie „Der Wahrheit verpflichtet“, die nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt. Die Verhaftung eines Ex-Präsidenten durch den Internationalen Strafgerichtshof macht Marc Elsberg in seinem neuen Polit-Thriller „Der Fall des Präsidenten“ zum Thema. Klaus Blödow stellt zudem die französische Autorin Dominique Manotti und ihren neuen Krimi „Marseille.73“ vor.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Literatur ins Haus holen statt Lesungen zu besuchen: Der LeseWurm, Münsters Sendung für alles Gute vom Buch- und Hörbuchmarkt, stellt am Samstag, 13. Februar 2021 ab 20.04 Uhr, virtuelle Veranstaltungen vor. Neben dem Crime Day am 20. März ist auch das Februar-Angebot der LiteraturLine aus Münster ein Thema, die sich online der US-amerikanischen Dichterin Anne Sexton widmet. Moderator Volker Stephan stellt zudem herausragende Romane der Autorinnen Alena Schröder, Fiona Mozley und Julia Phillips vor. Dazu gibt es Tipps zu Krimi-Serien und die Hörbuch-Charts. Und die Glücksfee hält Exemplare von „Mord in der Klosterkapelle. Das Geheimnis des Sebastian Kneipp“ (St. Benno) bereit, dem neuen Krimi des Münsteraner Duos Andrea Timm und Christhard Lück.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Wenn die Biografie der US-Vizepräsidenten Kamala Harris am 25. Januar bei Heyne erscheint, liegt das Buch des Journalisten Dan Morain auch in Münsters Buchhandlungen bereit. Die haben im Lockdown zwar geschlossen, bieten aber die Möglichkeit zum Bestellen und Abholen oder einen Lieferservice an. Darauf weist Der LeseWurm, die Sendung über Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt, in seiner Extra-Ausgabe am Montag, 25. Januar 2021, ab 20.04 Uhr hin. Moderator Volker Stephan stellt ferner Thriller vor und animiert zum Sporttreiben nach den Festtagen – auch wenn es sich um die Lektüre von Sportbüchern über Darts und Fußball handelt.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →