Autor Ralf Clausen

  • Vor 50 Jahren gründeten sich die RAMONES, existierten 22 Jahre und spielten nie in Münster. Und dennoch waren sie in der Stadt für einen denkwürdigen TV-Auftritt im Freibad Hiltrup. Adam Riese war dabei und erzählt davon in dieser Sonderausgabe von London Calling, die sich dem Gründungsjubiläum der Band aus New York widmet.

    Am Mittwoch, 10. April 2024, ab 20.04 Uhr Im Bürgerfunk Münster…

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Moderator Ralf Clausen widmet sich bei „Easy Listening – Musik am Feierabend“ am Donnerstag, 4. April 2024 ab 20:04 Uhr den Dingen, die man in den nächsten Monaten in Münster im Freien erleben kann. Von Stadt- und Viertelfesten über Sportereignisse bis zu Highlights wie „Flurstücke 024“, Wilsberg-Promikellnern, Promenadenflohmarkt, Grünflächenunterhaltung oder den Start für die Gasballonweltmeisterschaft, dem Gorden Bennett-Rennen 2024 in Münster, erstreckt sich die Rundum-Betrachtung. Dazu gibt es Musik über dazu passende oder andere Outdoor-Aktivitäten.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • „Easy Listening – Musik am Feierabend“ begrüßt am Donnerstag, 7. März 2024 ab 20:04 Uhr den Frühling in Münster und verabschiedet sich vom Regen, von dem in den letzten Monaten so fürchterlich viel gefallen ist. Verabschieden mussten wir uns definitiv von der Lichtinstallation „Himmelsleiter“ der österreichischen Künstlerin Billi Thanner. Zu diesen Begrüßungen und Verabschiedungen stellt Moderator Ralf Clausen viel frühlingshafte Musik vor, auch von Musikern, die aus Münster kommen (Nikola Materne & Bossanoire) oder die hier auftreten (Kitty Liv am 9.3. im Hot Jazz Club).

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Für Klaus B´s Plattenkiste am Donnerstag, 29. Februar 2024 ab 20:04 hat Moderator Klaus Blödow mal wieder in seine umfangreiche Plattensammlung gegriffen, um Musik von diversen Bands herauszukramen, die sich gegen Krieg, Bürgerkrieg und andere menschengefährdende Untaten und militärische Maßnahmen der herrschenden Politik in Deutschland, Europa und weltweit aussprechen. Klaus Blödow meint: „Das Musik mag zwar schon eine Jahre und Jahrzehnte alt sein, ist aber zurzeit brandaktuell!“ Dazwischen gibt es mit „Der sterbende Soldat“ ein Gedicht von Karl Kraus und mit dem „Kriegslied“ eins von Erich Mühsam.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei „Sabbelsurium“, dem offenen Magazin vom medienforum münster e. V., beschäftigen sich auch am Montag, 26. Februar 2024 ab 20:04 Uhr wieder einige Bürger*innen aus Münster mit den vielfältigen Themen ihrer Stadt. So hat Christian Szepan im Anschluss an die nicht nur in Münster unerwartet großen Demonstrationen gegen Rechts im Januar und den Protest gegen den AfD-Neujahrsempfang am 17. Februar ein Telefon-Interview mit Stefan Querl vom Geschichtsort Villa ten Hompel über Rechtsextremismus in Geschichte und Gegenwart geführt. Querl betont, dass der Slogan „Nie wieder ist jetzt!“ nun auch mit Leben gefüllt werden müsse. Außerdem ist wieder eine Geschichte aus dem Ostviertel aus dem Podcast-Projekt des Stadtheimatbunds mit dem Bennohaus zu hören und zwei Gedichte von Nebiros. Ralf Clausen stellt die CD „Wunderbar allein“ der in Münster lebenden Sängerin Nikola Materne und dem Bandprojekt Bossanoire von 2011 vor, weitere Musik von Münsteranern kommt von Götz Alsmann, Dr. Ring Ding und der 1996 noch in Münster ansässigen Band Erdmöbel.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »