Radio Fluchtpunkt über Flucht und Alter

Katrin Hermsen und André Schuster (Foto: Klaus Blödow)
Katrin Hermsen und André Schuster (Foto: Klaus Blödow)

Radio Fluchtpunkt betrachtet am Dienstag, 4. Februar 2020 ab 20:04 Uhr, die Gruppe der älteren Geflüchteten näher. Katrin Hermsen von der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. bespricht als Studiogästin mit Moderator André Schuster die verschiedenen Aspekte dieser Flüchtlingsgruppe. Dazu betrachten sie die internationale Ebene, wie auch die aktuelle Situation auf europäischer und nationaler Ebene. Welchen Herausforderungen ältere Menschen mit Fluchthintergrund sich gegenüber gestellt sehen, beantworten sie dabei ebenso, wie die Frage nach möglichen Chancen und Potenzialen dieser Gruppe.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie ab der Woche drauf vier Wochen im Programm von webradio-muenster.de und demnächst jederzeit dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Dienstag, 4. Februar 2020 ab 20:04 Uhr
Moderation: André Schuster
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://www.ggua.de/startseite/

Autor
Kategorien Radio Fluchtpunkt - Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e. V., Politik & Soziales

← Älter Neuer →