Kategorie Politik & Soziales

  • Am 26.09.2021 ist Bundestagswahl. Der Wahlkampf wird dabei von Corona- und Klimaschutzthemen dominiert, während es hingegen eine Vielzahl von „offenen Baustellen“ für die kommende Legislatur zu bewältigen gäbe. Auch im Bereich Flucht und Migration finden sich eine Reihe von Themen, die dringend eine Bearbeitung, Diskussion und im Idealfall Änderung bedürfen. In der aktuellen Sendung von Radio Fluchtpunkt am Dienstag, 3. August 2021 ab 20:04 Uhr spricht Moderator Andre Schuster mit Harald Löhlein, Leiter der Abteilung Migration und internationale Kooperation beim Paritätischen Gesamtverband, über die Kampagne „Geh wählen, weil alle zählen!“ und den darin enthaltenen Forderungen des Wohlfahrtsverbands für die Bundestagswahl.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Radio Graswurzelrevolution führt am Freitag, 30. Juli 2021, ab 20:04 Uhr. ein Gespräch mit der Feministin und Friedensaktivistin Ellen Diederich, die seit den 1960er Jahren in der Frauen- und Friedensbewegung aktiv ist. Zusammen mit ihrer langjährigen Lebensgefährtin, der bekannten afro-deutschen Liedermacherin Fasia Jansen (1929-1997), bereiste sie mit einem Friedensbus die ganze Welt und setzte sich für Frieden, Freiheit und Emanzipation ein.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Die Juliausgabe des Riot Rrradio wirft am Sonntag, 18. Juli 2021 ab 19:04 Uhr einen feministischen Blick auf die Popkultur: Moderatorin Johanne Burkhardt spricht mit dem Universitätsprofessor Thorsten Quandt über Sexismus in der Gamingszene und Reporterin Henrike Hartmann geht feministischen Memes auf die Spur und spricht mit der Memeforscherin Anne Leiser. Auch diesen Monat gibt es wieder Tipps für Rausgeher*innen oder Drinnenbleiner*innen – diesen Monat von Moderatorin Amélie Becker. Mit dabei Performancekunst in Münster und Lektüretipps für den Sommerurlaub. Zudem widmet sich Moderatorin Amélie Becker den menschenfeindlichen Ausschreitungen während der Pride-Woche in Georgien und zeigt Wege auf, wie man die dortige LGBTQ+-Szene unterstützen kann.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 13. Juli 2021 ab 20:04 Uhr mit den Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters:
    • Die Gedenkschale, die zum Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus am 8. Mai am Zwinger Münster niedergelegt wurde, ist zerstört worden.
    • Am Samstag, 26. Juni, fand eine Demo gegen das noch zu beschließende neue Versammlungsgesetz für NRW statt. An der Demo Teilnehmende wurden über Stunden eingekesselt und ein Reporter durch die Polizei angegriffen.
    • Mehr als 60 Personen demonstrierten am Samstag, 3. Juli, gegen den Kreisparteitag der AfD in der Stadthalle Hiltrup.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Der Zugang für Kinder in Landesaufnahmeeinrichtungen

    In Deutschland herrscht die Schulpflicht. Doch eine bestimmte Gruppe darf gar nicht erst in die Schule gehen. Kinder in den Landesaufnahmeeinrichtungen, wie z.B. der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE), werden erst nach großer Verzögerung in die Regelschulen untergebracht.

    Moderator Andre Schuster diskutiert dieses Thema in der aktuellen Sendung von Radio Fluchtpunkt am Dienstag, 6. Juli 2021 ab 20:04 Uhr mit Katrin Hermsen (GGUA Flüchtlingshilfe e.V.) und Prof. Dr. Michael Wrase (Universität Hildesheim, Wissenschaftszentrum Berlin). Welche Gründe hat es, dass Kindern der Zugang verwehrt bzw. erst später gewährt wird? Und kollidiert das nicht mit höherrangigem Recht?

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →