Kategorie Politik & Soziales

  • Im Rahmen einer weiteren Sendung über die „Friedensarbeit in Münster“ spricht Moderator Klaus Blödow am Sonntag, 25. September 2022 ab 19:04 Uhr mit Hugo Elkemann von der Friedenskooperative Münster über Friedensarbeit in Münster und den seit nunmehr 7 Monaten andauernden Krieg in der Ukraine. Dabei gehen sie auch folgenden Fragen nach:
    • „Zeitenwende“ in Münster: Wird auch hier die Militarisierung vorangetrieben?
    • Am 3. und 4. November treffen sich die Außenminister*innen der 7 wichtigsten Industrieländer in Münster. Wird es dann Proteste von Seiten der Friedensbewegung geben?
    • Was kann Münster als „Friedenstadt“ dafür tun, damit der Krieg in der Ukraine beendet wird?

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Eine weitere Sendung, die am ersten Septemberwochenende beim Schaufensterradio entstand, und nun am Montag, 19. September 2022 ab 20:04 Uhr im Bürgerfunk zu hören ist: vorgestellt wird das MuM – Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum in Münster-Gievenbeck. Der MuM e.V. setzt sich „für eine gemeinsame Gesellschaft ein, für ein Mehrgenerationenhaus und für ein Mütterzentrum als offene, internationale Begegnungsstätte für alle Menschen jeden Alters“. Studiogast Anita Cronjaeger, bis vor ein paar Jahren selbst ehrenamtlich sehr aktiv im Verein, hat vor kurzem den offenen MuM-Treff wieder besucht und festgestellt: das „MuM-Gefühl“ ist immer noch da!

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Beim Riot Rrradio geht es am Sonntag, 18. September 2022 ab 19:04 Uhr um die Themen Pille für den Mann und um queere Frisuren. Anne Waack erzählt in ihrem Beitrag davon, was es für verschiedene Verhütungsmethoden für Männer gibt, und davon, wie FLINTA-Personen auch heute noch die Verantwortung für die Verhütung zugeschoben wird und wie Sexismus zu unfairen Bedingungen in der Verhütung beiträgt. Im zweiten Beitrag beleuchtet Marie Luise Reuther, wie queere Frisurentrends historisch entstanden, welche Funktionen solche Frisuren heute noch in der queeren Community erfüllen und welche Nachteile das Tragen einer solchen Frisur mit sich bringen kann.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Das Netzwerk Pflegefamilien im VSE NRW e.V. berät und begleitet Personen, die ein Pflegekind bei sich aufnehmen wollen. Eine Pflegefamilie adoptiert kein Kind, denn die Pflegeeltern sind keine rechtlichen Eltern, erzählt Steffen Suuck, Öffentlichkeitsreferent beim Netzwerk Pflegefamilien, am Freitag, 16. September 2022 ab 20:04 Uhr in einer Sondersendung, die beim Schaufensterradio entstanden ist. Wie wichtig der Kontakt mit den leiblichen Eltern ist, erklärt Beraterin Teresa Borgert im Interview mit Moderator Paul Sattler.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Dienstag, 13. September 2022 ab 20:04 Uhr ist die Sendung antenne antifa mit den Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters, die zum größten Teil während der Aktion „Schaufensterradio“ am 02.09.2022 live aufgezeichnet worden ist, mit folgenden Themen im Bürgerfunk zu hören:

    • Gespräch mit Bernd Drücke über das Leben des Antifaschisten, Anarchisten und Freidenkers Paul Wulf und seiner Skulptur, die für die Skulptur-Projekte 2007 geschaffen wurde.
    • Schließung einer Waldorfschule in Rheine im Kreis Steinfurt. Am 02.09.2022 fand eine Demo in Münster vor der Bezirksregierung in Münster dagegen statt, die aus Sicht der Moderatoren aus dem Millieu der Corona-Leugner*innen organisiert wurde.
    • Bericht von der Anti-Kriegskundgebung, die am 01.09. am Zwinger stattfand. Redner*innen waren Maria Salinas vom Integrationsrat der Stadt Münster, der polnische Generalkonsul Jakub Wawrzyniak aus Köln und Carsten Peters für den DGB Münster.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →