Kategorie Politik & Soziales

  • Am Sonntag, 19. Juni 2022 ab 19:04 Uhr geht es bei Riot Rrradio zum einen um das Thema queere Bestattungen. Dafür interviewt Moderatorin Henrike Hartmann Julian Heigel (von Thanatos Bestattungen). Sie erläutert, wie eine queersensible selbstbestimmte Bestattung aussehen kann, damit queere Personen nicht in Vergessenheit geraten. Zudem zeigt sie Probleme wie verklausulierte und veraltete kirchliche Bestattungsprozeduren auf, die z.B. dazu führen, dass Trans-Personen mit dem falschen Geschlecht bestattet werden.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 14. Juni 2022 ab 20:04 Uhr mit den Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters:

    • Die „Westfälischen Nachrichten“ haben durch die Person Kay Korthaus eine Verbindung der Coronaverharmloser*innen zu den Reichsbürgern festgestellt und veröffentlicht.
    • Am vergangenen Samstag (11.06.2022) hat in Münster ein antifeministischer „Frauenkongress“ stattgefunden.
    • Die Moderatoren berichten über das 75-jährige Jubiläum des NRW-Landesverbands der VVN-BdA, zu ihrer Geschichte und einer besonderen Gerichtsverhandlung, die zwar unterbrochen, aber nie mehr weiter geführt wurde.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Sonntag, 22. Mai 2022 ab 19:04 Uhr (Achtung: wegen der Landtagswahl um eine Woche verschoben) geht es bei Riot Rrradio zum einen um die Auffassungen von Münsteraner*innen zum feministischen Arbeitskampf. Moderatorin Henrike Hartmann hat dafür auf der Kundgebung zum „Tag der Arbeit“ in Münster bei den Demonstranten*innen nachgefragt, was sie zu dem Thema denken und lokale Stimmungen und Meinungen eingefangen. Des Weiteren befasst sich Moderatorin Marie Luise Reuther in ihrem Beitrag mit „Geburtshelferischer Gewalt“, also Misshandlungen an den Gebärenden während der Geburt.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Die Themen bei antenne antifa am Mittwoch, 11. Mai 2022 ab 20:04 Uhr mit den Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters:

    • Die Moderatoren äußern sich zum aktuellen Stand der Proteste der Corona-Leugner*innen in Münster und stellen eine neue Gruppe vor, die sich diesen Protest als „Hauptaufgabe“ gegeben hat: die „Schwurbel-Busters“.
    • Drei Kandidaten der AfD sind zur Landtagswahl für die drei münsterschen Wahlkreise aufgestellt. Die Moderatoren beleuchten Helmut Birke, Richard Mol und Ralf Pöhling, deren Vorgeschichte und Bezüge.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • In der vergangenen Ausgabe von Radio Fluchtpunkt skizzierte Birgit Naujoks vom Flüchtlingsrat NRW die rechtlichen Unterschiede im Umgang von ukrainischen und nicht ukrainischen Geflüchteten als rassistisch (auf NRWision nachhörbar). In der aktuellen Ausgabe am Dienstag, 3. Mai 2022 ab 20:04 Uhr möchte sich Moderator Andre Schuster im Gespräch mit Alexandra Conrads, Sozialwissenschaftlerin, Bildungsreferentin und Trainerin im Bereich Antirassismus und Empowerment, dem Begriff Rassismus nähern. Insbesondere wird es um Rassismus in der Arbeit mit Geflüchteten gehen.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →