Kategorie Politik & Soziales

  • Beim Riot Rrradio geht es am Sonntag, 16. Januar 2022 ab 19:04 Uhr darum, die Zuhörer über queerfeministische Begriffe und Manspreading zu informieren. Marie Luise Reuther beleuchtet in ihrem Glossarbeitrag eine Sammlung an wichtigen Begrifflichkeiten des Queerfeminismus, einfach verständlich erklärt für jedermann. Zudem berichtet sie über zwei einfache Möglichkeiten, wie man selbst queerfeministische und diskriminierungsfreie Sprache im Alltag nutzen kann.

    In dem Beitrag von Henrike Hartmann wird das Phänomen des Manspreadings beleuchtet, welches das Verhalten von Cis-Männern bezeichnet, mit gespreizten Beinen an öffentlichen Orten zu sitzen und damit mehr Platz einzunehmen als notwendig.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Dienstag, 11. Januar 2022 ab 20:04 Uhr sehen sich die Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters bei antenne antifa Münsters Szene der Corona-Leugner*innen etwas genauer an. Dabei gehen sie vor allem drei Fragen nach:
    1. Was ist in Münster passiert?
    2. Wer sind die Teilnehmer*innen bundesweit und hier vor Ort?
    3. Wie ist die „Rechtsoffenheit“ der Teilnehmenden zu bewerten?

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Nach dem Rückblick kommt der Ausblick: Moderator Andre Schuster setzt am Dienstag, 4. Januar 2022 ab 20:04 Uhr die Tradition fort, in der ersten Sendung des Jahres Volker Maria Hügel, Gründungsmitglied der GGUA und ehemaliger Moderator von Radio Fluchtpunkt, einzuladen, um die kommenden flüchtlingspolitischen Themen sowie Herausforderungen der Flüchtlingssozialarbeit zu diskutieren. Hier spielen insbesondere die Ankündigungen im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung eine wesentliche Rolle. Aber auch generelle Themen wie der Umgang mit Minderheiten wie z.B. der Roma flüchtlingspoltisch zu gestalten ist oder aber den Familienbegriff im Aufenthaltsgesetz zu erweitern.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Beim NEWS Magazin spricht Klaus Blödow am Sonntag, 26. Dezember 2021 ab 19:04 Uhr mit Sonja Walijy vom Integrationsrat Münster und Marvin Schalupka von der Seebrücke Münster über folgende Themen:
    • Was ist die Seebrücke Münster, seit wann gibt es sie und warum braucht es solche Organisationen? Was sind die Werte und Ziele der Seebrücke? Wie ist die Vernetzungsarbeit in Münster und darüber hinaus?
    • Was ist der Integrationsrat der Stadt Münster und seit wann gibt es den Integrationsrat und welche Unterstützung leistet der Integrationsrat in der Zusammenarbeit mit der Seebrücke Münster?
    • Wie ist die aktuelle Situation von Flüchtlingen an der polnisch-belarussischen Grenze? Wie ist die Situation von Flüchtlingen an den Außengrenzen Europas und Nord-Westafrikas?

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Beim Riot Rrradio geht es am Sonntag, 19. Dezember 2021 ab 19:04 Uhr um feministische Weihnachten und geschlechtsneutrale Erziehung. Marie Luise Reuther befragt Münsteraner*innen auf dem Weihnachtsmarkt zu der Rollenverteilung zu Hause in der Weihnachtszeit. Zudem informiert sie über den Anstieg häuslicher Gewalt in der Weihnachtszeit und macht auf das offizielle Gewalthilfetelefon des Bundesamtes für Familie aufmerksam. In der Rubrik „Feministische Geschenktipps“ wird das Spiel Patriarciao – die Postkartensammlung das Matriarchat lässt grüßen – und das Inspirational Women Puzzle vorgestellt.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →