Lea Rosenberg bei "Radio Fluchtpunkt"

Volker Maria Hügel und  Lea Rosenberg (Foto: Klaus Blödow)
Volker Maria Hügel und Lea Rosenberg (Foto: Klaus Blödow)

Radio Fluchtpunkt, das Magazin der GGUA-Flüchtlingshilfe empfängt am Dienstag, 4. Juni 2019 ab 20:04 Uhr, Studiobesuch aus Hessen. Lea Rosenberg ist Referentin beim Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Hessen und dort zuständig für Flüchtlinge, Asyl und Migration. Sie ist auch Mitglied des Vorstandes des Fördervereins Pro Asyl und wird in dieser Funktion vom Innenausschuss des Deutschen Bundestags zum Thema Ausbildungs- und Erwerbstätigkeitsduldung angehört. Im Gespräch mit Moderator Volker Maria Hügel gewährt Lea Rosenberg Einblicke in die Verbandsarbeit und in die Nöte und Sorgen der Haupt- und Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream und bald auch dauerhaft in der Mediathek bei NRWision

Sendetermin: Dienstag, 4. Juni 2019 ab 20:04 Uhr
Moderation: Volker Maria Hügel
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://www.ggua.de

Autor
Kategorien Radio Fluchtpunkt - Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e. V., Politik & Soziales

← Älter Neuer →