Gemischtes Doppel bei "The Voice"

Cindy und Bert nehmen ihre erste goldene Schallplatte in Empfang (Bild: S. T. Tisch)
Cindy und Bert nehmen ihre erste goldene Schallplatte in Empfang (Bild: S. T. Tisch)

Hinspiel: Zwischen Jazz und Entertainment

The Voice – Das Vokalradio präsentiert am Mittwoch den 20. März 2019, ab 20:04 Uhr eine Sendung ganz im Frühlingsgefühl: Durch die rosarote Brille schauen sich verliebte Paare tief in die Augen und brechen in Gesang im gemischten Doppel aus. Das ist jedenfalls das liebliche Leitmotiv dieser Sendung. Chefmoderator Stephan Trescher hat dafür tief in der Klamottenkiste gewühlt und ganz viele Pretiosen aus vergangenen Zeiten hervorgeholt, vorwiegend aus den 40er Jahren, aber durchaus mit ein paar Schlenkern in die Gegenwart.

Musikalisch bewegen wir uns dabei in Gefilden, wo Jazz und Unterhaltung nicht nur kein Widerspruch, sondern mindestens verschwistert, wenn nicht synonym sind – und auch Hollywood nie fern ist. Entsprechend treten zum musikalischen Paarlaufen Berühmtheiten am laufenden Band an: Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Louis Armstrong, Louis Jordan, Louis Prima, Frank Sinatra, Bing Crosby, Judy Garland usw. usf.

Die Erstausstrahlung der Sendung gibt es am Mittwoch den 20. März 2019, ab 20:04 Uhr im Bürgerfunk zu hören, bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Mittwoch, 20. März 2019, ab 20:04 Uhr
Moderation: Stephan Trescher
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien The Voice - Das Vokalradio, Musik

← Älter Neuer →