Kategorie The Voice - Das Vokalradio

  • Henry Purcell: Englands erster und für lange Zeit einziger Komponist von Weltrang hat in seinem kurzen Leben (1659 -1695) nicht nur Opern und Halb-Opern geschrieben, beschwingte Ouvertüren und ohrwurmhafte Instrumentalsätze über ostinaten Bässen, sondern eine beachtliche Anzahl von geistlichen Gesängen für Solostimmen und kleine und größere Vokalensembles. Diese vor allem sind es, die das Programm der aktuellen Sendung von The Voice am Mittwoch, 18. Januar 2023 ab 20:04 Uhr prägen, wiewohl ab und an auch etwas Weltliches aufblitzt.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Mittwoch, 21. Dezember 2022 ab 20:04 Uhr ist die einzige Stimme, die Sie neben der des Moderators im Vokalradio The Voice zu hören bekommen, die einer mit beglückend glockenreiner Stimme gesegneten Sopranistin: Miriam Feuersinger. Sie singt mit geradezu betörender Mühelosigkeit und folgt dabei einem völlig ungekünstelten Stimmideal, mit einem Wohlklang von erstaunlicher Klarheit, Fülle und Tonschönheit.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Mittwoch, 16. November 2022 ab 20:04 Uhr präsentiert das Vokalradio The Voice eine Sendung, die gut zur Jahreszeit passen würde, wenn auf das Wetter noch Verlass wäre, aber auf jeden Fall zum Ort ihrer Entstehung passt, der ungekürten westfälischen Hauptstadt des Regens. Ob Münster dieser Titel allmählich aberkannt werden müßte oder ob die Redensart „In Münster läuten die Glocken oder es regnet. Wenn beides zusammenfällt, ist Sonntag“ noch Gültigkeit hat, das mögen andere entscheiden. Wir konzentrieren uns auf die musikalische Darstellung der in diesem Jahr besonders heiß ersehnten Wetterlage.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Mittwoch, 19. Oktober 2022 darf ab 20:04 Uhr im Vokalradio The Voice einmal mehr gestaunt werden, mit weit offenen Ohren (und eventuell herabfallendem Unterkiefer): Moderator Stephan Trescher präsentiert aus Anlass der Veröffentlichung seines Debut-Albums „Where Is Home (Hae Ke Kae)“ den einzigartigen Cellisten Abel Selaocoe. Der junge Südafrikaner ist, was Spieltechnik, Interpretationen und Repertoire angeht, nicht bloß weltumspannend, sondern weltumarmend: Alles verleibt er seinem ganz persönlichen musikalischen Kosmos ein, von Bach bis Sollima, von Mitteleuropa bis an die Elfenbeinküste, Mali, Südafrika und Tansania.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • In der aktuellen Ausgabe des des Vokalradios The Voice am Mittwoch, 21. September 2022 ab 20:04 Uhr tummelt sich Moderator Stephan Trescher ausnahmsweise einmal im musikalischen Mainstream, zwischen Rock, Soul und Blues. Aber er hat dafür auch einen guten Grund, nämlich die US-amerikanische Sängerin Beth Hart. Die ist zwar auch in diesem Jahr fünfzig geworden, aber diesen runden Geburtstag braucht es gar nicht, um ihr eine eigene Sendung zu widmen

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →