Elges & Blödow über die globale Klimakatastrophe

"Das Gespräch" (Grafik: Klaus Blödow)

Bei Elges und Blödow – Das Politradio dreht sich in der aktuellen Sendung am Sonntag, 4. August 2019 ab 19:04 Uhr, alles um den Klimaschutz und die Bewegung „Fridays For Future Münster“, sowie um die Auswirkungen der globalen Klimakatastrophe, die uns alle betrifft und betreffen wird. Die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow betrachten dabei folgende Aspekte:

  • 24 Stunden Mahnwache vor dem Rathaus in Münster,
  • Forderungen nach einer autofreien Innenstadt und kostenfreiem öffentlichen Nahverkehr,
  • Kriege, militärische Industrie und Aufrüstung als größte Klimakiller,
  • globale Klimakatastrophe und Fluchtursachen.

Außerdem gibt es Veranstaltungshinweise gegen die Klimakatastrophe:

  • Weiterhin jeden Freitag Mahnwache bzw. Klimastreik von 14.00 bis 16.00 Uhr vor dem Rathaus in Münster,
  • Weltweiter Klimastreik und Aktionstage am 20. September, auch in Münster.
  • Mindestens 10.000 Menschen sollen am 20. September ab 10.00 Uhr für „Fridays For Future“ auf dem Prinzipalmarkt zusammen kommen. Ein Warm Up gibt es dafür schon am 23. August ab 10.00 Uhr auf dem Prinzipalmarkt in Münster.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Sonntag, 4. August 2019 ab 19:04 Uhr
Moderation: Gotwin Elges und Klaus Blödow
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://fff-muenster.de/

Autor
Kategorien Elges & Blödow - Politmagazin, Politik & Soziales

← Älter Neuer →