DER STURM – Das Theaterereignis des Sommers

Meinhard Zanger (links) und Darko Petrovic (rechts) beim Bau der schwimmenden Bühne (Fotos: Tanja Weidner)

„DER STURM von William Shakespeare ist das Thema der einstündigen Ausgabe von Welle WBT am Samstag, 2. Juni 2018 ab 20:04 Uhr. Zu Gast ist Regisseur Meinhard Zanger, der nicht über den Inhalt und die Motive des Stücks spricht, sondern auch über seine Interpretation, die Proben und alles was um die Inszenierung herum passiert, damit die Zuschauer unter freiem Himmel Theater gucken können. Moderatorin Silvia Drobny hat sich zudem vorab mit Bühnen- und Kostümbildner Darko Petrovic getroffen.

Das Theaterereignis des Sommers: Shakespeare open air!

Seit zwölf Jahren wartet Prospera, Herzogin von Mailand, auf die Gelegenheit sich zu rächen. Von ihrem Bruder Antonio wurde sie gemeinsam mit ihrer Tochter Miranda auf eine einsame Insel verbannt. Mit Hilfe des ihr unterworfenen Luftgeists Ariel sowie ihres „wilden und missgestalteten Sklaven“ Caliban, hält sie das Eiland unter ihrer Kontrolle. Die lang ersehnte Chance auf Rache kommt, als Antonio gemeinsam mit dem König von Neapel an der Insel vorbeisegelt: Gemeinsam mit Ariel beschwört Prospera einen magischen Sturm herauf, der das Schiff zerstört. Die Schiffbrüchigen werden unversehrt auf Prosperas Insel angespült und befinden sich nun in ihrer Hand . . . – ein magisches Spektaktel auf schwimmender Bühne in Münsters Hafenbecken, packend, tragisch, komisch und berührend zugleich. Ausführliche Infos und Fotos gibt es unter www.der-sturm-muenster.de

Sendetermin: Samstag, 2. Juni 2018 ab 20:04 Uhr
Moderation: Silvia Drobny
Radiowerkstatt: medienforum münster e.V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: http://www.wolfgang-borchert-theater.de/
Facebook: https://www.facebook.com/wbtmuenster/

Autor
Kategorien Welle WBT - News vom Borchert-Theater, Theater

← Älter Neuer →