Das "Luftruinen"-Festival für kulturelle Vielfalt

Das Duo "Kaum ein Vogel" auf dem Luftruinen-Festival
Das Duo "Kaum ein Vogel" auf dem Luftruinen-Festival (Foto: Klaus Woestmann)

Die Sondersendung von antenne antifa am Montag, 14. Mai 2018 ab 20.04 Uhr, berichtet von dem
„luftruinen“-Festival für kulturelle Vielfalt, das im März in der Frauenstrasse 24 stattfand. Dabei waren als Lesende: Sybille Lengauer, Melanie Kalb, Marian Heuser, Andi Substanz, Dierk Seidel und Ralf Burnicki. Für musikalische Begleitung sorgten: Morina Miconnet und Kaum ein Vogel.

Mitveranstalter waren der Rosta Buchladen, der Integrationsrat Münster, Culture Corner, die Ortsgruppe Münster der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes/ Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten) und der Kulturverein Frauenstrasse 24. Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Montag, 14. Mai 2018 ab 20.04 Uhr
Moderation: Jörg Siegert, Detlef Lorber
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: http://luftruinen.blogsport.de/

Autor
Kategorien antenne antifa - Magazin der VVN/ BDA, Kulturelles

← Älter Neuer →