Kategorie antenne antifa - Magazin der VVN/ BDA

  • …das sind einige der Themen bei antenne antifa am Dienstag, 10. März 2020 ab 20:04 Uhr. Genauer lauten sie wie folgt:

    • Rassistischer Terroranschlag in Hanau am 19.02.: In Münster gab es zwei Kundgebungen dazu. Am 20.02. vor dem Hauptbahnhof mit einigen hundert Teilnehmern und am 29.02. vor dem Rathaus mit 200 Teilnehmern
    • Der Hayek Club Münsterland veranstaltet am 19.03. eine Lesung mit Markus Krall. Dieser Club erfüllt eine Scharnierfunktion zwischen neoliberal-konservativen und rechtsextremen Ansichten.
    • Start des Protests gegen den „1000-Kreuze-Marsch“ der Abtreibungsgegner*innen am 21.03. ist um 13.30 Uhr am Hbf mit einer Kundgebung um 14.30 Uhr am Prinzipalmarkt. Am Vorabend gibt es eine Vorabenddemo unter dem Motto „Feminists fight back“.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 11. Februar 2020 ab 20:04 Uhr:

    • Thüringen: Der FDPler Thomas Kemmerich hat sich mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Ein Dammbruch. Eine Bewertung dazu mit Überlegungen, ob es für Münster Auswirkungen haben kann.
    • Kathalena Essers von mobim, der mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus und für Demokratie im Regierungsbezirk Münster, spricht mit den Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters über die Schwerpunkte ihrer Arbeit.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • antenne antifa bietet am Dienstag, 14. Januar 2020 ab 20:04 Uhr nicht nur einen Jahresrückblick aus antifaschistischer Sichtweise, sondern zieht ein Resümee über die letzten drei bis vier Jahre – und wagt einen Ausblick in die Zukunft.

    An der Gesprächsrunde zum Thema „Stand des Antifaschismus heute – Herausforderungen für das nächste Jahrzehnt“ beteiligt sich als Studiogast der Soziologe Andreas Kemper. Dabei soll es um grundlegende Fragen gehen, z.B. wie die Demokratie zukünftig erhalten und verteidigt oder wie ausgegrenzte Bevölkerungsteile wieder mehr eingebunden werden können.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 10. Dezember 2019 ab 20:04 Uhr:

    • Der Bundesvereinigung der VVN-BdA wurde am 4.11.2019 vom Finanzamt Berlin die Gemeinnützigkeit entzogen. Was dies für die weitere Arbeit bedeutet, wollen die Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters in der Sendung erörtern. (…)
    • Gräberfeld auf Lauheide: Im November letzten Jahres trafen sich Neonazis zum „Heldengedenken“ am Ehrenmal der Hammerdivision. Was hat sich seitdem geändert?
    • AfD-Büro in der Leostraße, Münster: Es gibt einen neuen Vermieter des Hauses, der schon aufgefordert wurde der AfD zu kündigen. Hinweis auf die monatliche Mahnwache der Initiative „Südviertel – Keine Nachbarschaft mit der AfD“.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Bei antenne antifa geht es am Dienstag, 12. November 2019 ab 20:04 Uhr um den immer offener zutage tretenden Antisemitismus und Rechtsextremismus. Die Themen im Einzelnen:

    • Spontangedenken am 10. Oktober vor dem münsterschen Rathaus an die Opfer des rechtsextremen Anschlags in Halle am Tag zuvor, sowie eine Einordnung der Geschehnisse
    • Nachbetrachtung zu den Ergebnissen der Thüringen-Wahl am 27. Oktober
    • Hakenkreuz-Schmierereien an zwei münsterschen Schulen, der Erna-de-Vries-Realschule und dem Pascal-Gymnasium

    Datum , Autor | weiterlesen »

← Älter Neuer →