B-Side Funk über Corona und lokale Kultur

Christiane Hagedorn als "Der kleine Spatz vom Bosporus". (Foto: Franziska von Schmeling)
Christiane Hagedorn als "Der kleine Spatz vom Bosporus" (Foto: Franziska von Schmeling)

Am Montag, 8. Juni 2020 ab 20:04 Uhr gibt es eine neue Ausgabe vom B-Side Funk zum Thema Corona und die Auswirkungen für die lokale Kunst- und Kulturszene in Münster. Mit Christiane Hagedorn spricht Moderator Martin über die Folgen der sogenannten Corona-Krise für sie und die freischaffenden Kunst- und Kulturszene in Münster. Christiane redet außerdem über geplante Projekte im Herbst und sie hat Musik von sich und von ihrer Band Conjak mitgebracht.

Wie gewohnt im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie ab der Woche drauf vier Wochen im Programm von webradio-muenster.de und demnächst dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Montag, 8. Juni 2020 ab 20:04 Uhr
Moderation: Martin Schlathölter
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: funk@b-side.ms
Webseite: https://b-side.ms/
Facebook: https://www.facebook.com/bsidemuenster/

Autor
Kategorien B-Side Funk - Kultur am Hafen, Kulturelles

← Älter Neuer →