antenne antifa im Oktober 2020

In den Uniformen sollten keine Rechtsextreme stecken. (Symbolbild: Jörg Siegert)
In den Uniformen sollten keine Rechtsextreme stecken. (Symbolbild: Jörg Siegert)
Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 13. Oktober 2020 ab 20:04 Uhr:
  • Nachbetrachtung der Kommunalwahlergebnisse vom 13.09. und der Stichwahl zum Oberbürgermeister vom 27.09.2020. Dabei bewerten die Moderatoren den jetzigen und bleibenden Oberbürgermeister Markus Lewe aus antifaschistischer Sicht und stellen fest: Er hat positive Punkte, aber das Negative überwiegt.
  • Ein weiterer rechtsextremer Brandanschlag, der für vieles steht, über das nicht berichtet wird. Auf zwei Autos von Seebrücke-Aktivist*innen wurde in Krefeld am 30.09.2020 ein Brandanschlag verübt.
  • In den letzten Wochen wurde oft über rechtsextreme Verdachtsfälle bei Polizei und Verfassungsschutz berichtet. „antenne antifa“ nimmt eine Einordnung vor und verdeutlicht die Gefahr, die daraus für unsere Demokratie entsteht.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie ab der Woche drauf vier Wochen im Programm von webradio-muenster.de und demnächst dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Dienstag, 13. Oktober 2020 ab 20:04 Uhr
Moderation: Detlef Lorber und Carsten Peters
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://muenster.vvn-bda.de/

author
categories ,

← older newer →