antenne antifa: Bedrohung auch in Münster

Gedenken vor dem Zwinger zum  80. Jahrestag des Überfalls auf Polen und Beginn des 2. Weltkriegs. (Foto: VVN-BdA Münster)
Gedenken vor dem Zwinger zum 80. Jahrestag des Überfalls auf Polen und Beginn des 2. Weltkriegs. (Foto: VVN-BdA Münster)

Die Themen bei antenne antifa am Dienstag, 10. September 2019 ab 20:04 Uhr:

  • Bedrohung durch Nazis auch in Münster: Nazis, Rechtsextremisten und AfD-Sympathisanten bedrohen und nerven Bürger*innen und Politiker*innen. Carsten Peters berichtet von eigenen Erfahrungen.
  • Aufkleberaktion der Identitären Bewegung in Münster-Wolbeck.
  • Anti-Kriegs-Tag in Münster aus Anlass des 80. Jahrestages des Überfalls auf Polen und Beginn des 2. Weltkrieges. Ein Gedenken fand statt am 01.09. vor dem Zwinger.
  • Nachbewertung der Landtagswahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg
  • Veranstaltungshinweise:
    - Mittwoch, 11.09.19 um 19.30 Uhr Treffen der VVN-BdA Münster im Café Malik
    - Freitag, 13.09.19 um 19.30 Uhr „Pien Kabache“ mit Konzert der Bands „Spirit Crusher“ und „Slon“. Ab 22.30 Start der Antifa-Kneipe in der Baracke, Scharnhorststr. 100.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Dienstag, 10. September 2019 ab 20:04 Uhr
Moderation: Detlef Lorber und Carsten Peters
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://muenster.vvn-bda.de/

Autor
Kategorien antenne antifa - Magazin der VVN/ BDA, Politik & Soziales

← Älter Neuer →