40 Jahre GGUA-Flüchtlingshilfe Münster

Die GGUA feiert ihren 40. Geburtstag auch im Bürgerfunk. (Foto: Jan Große Nobis / Die Sperre)
Die GGUA feiert ihren 40. Geburtstag auch im Bürgerfunk. (Foto: Jan Große Nobis / Die Sperre)

Zum runden Jubiläum tauscht Moderator Volker Maria Hügel, der Gründungsmitglied der GGUA-Flüchtlingshilfe ist, ausnahmsweise den Platz und lässt sich für Radio Fluchtpunkt am Dienstag, 7. Mai 2019 ab 20:04 Uhr, von Klaus Blödow interviewen.

Die GGUA Flüchtlingshilfe wurde 1979 unter dem Namen Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. gegründet. Sie ist ein eingetragener Verein, der soziale und aufenthaltsrechtliche Beratung für Flüchtlinge anbietet. Daneben bestehen weitere Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen und der Inklusion von Flüchtlingen und anderen Migrant*innen. Seit einigen Jahren ist die GGUA zudem anerkannter Träger der Jugendhilfe.

Die Arbeit wird finanziert durch Zuschüsse der Stadt Münster, des Landes Nordrhein-Westfalen, durch verschiedene Projektzuschüsse sowie Mitgliedsbeiträge und private Spenden. Der Verein hat etwa 160 Mitglieder. In den verschiedenen Projekten arbeiten zur Zeit mehr als 200 ehrenamtliche und 26 hauptamtliche Mitarbeiter*innen sowie mehrere Praktikant*innen. Die Ziele der GGUA sind, Flüchtlinge und Migrant*innen zu beraten und bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen sowie ihre Teilhabe zu fördern. Außerdem fördern die Aktivitäten des Vereins die gesellschaftliche Akzeptanz und das Verständnis für Flüchtlinge und ihre Lebenssituation.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Übrigens: Kürzlich erschein in Münsters Magazin und Portal für Arbeit, Soziales & Kultur, „Die Sperre“, ein Artikel zum 40. Geburtstag unter der Überschrift „Münster ist heute ohne GGUA nicht denkbar“. Weitere Links:
www.ggua.de
www.frnrw.de
www.proasyl.de

Sendetermin: Dienstag, 7. Mai 2019 ab 20:04 Uhr,
Moderation: Klaus Blödow
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://www.ggua.de/startseite/

Autor
Kategorien Radio Fluchtpunkt - Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e. V., Politik & Soziales

← Älter Neuer →