Kategorie Mias Lyrikwelt

  • In ihrer letzten Sendung im März diesen Jahres sprach die münstersche Lyrikerin Mia Mondstein über „Prosa“, welche Texte so benannt sind und wie man sie erkennen kann. Thema ihrer Sendung „Mias Lyrikwelt“ am Mittwoch, 5. Mai 2021 ab 20.04 Uhr ist die „Poesie“, genauer die „Lyrik“, der Mia mit ganzem Herzen zugewandt ist. Sie erzählt uns etwas über Dichter unserer Heimatstadt Münster, welche „Münsterländer Platt“ in den Mittelpunkt ihrer Werke setzten.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • In ihrer ersten Sendung „Mias Lyrikwelt“ in diesem Jahr wirft die Münsteranerin und Lyrikerin Mia Mondstein mit uns zusammen einen Blick in einen alten Wilsberg-Roman, nimmt uns mit ins „Alte Dichterviertel“ in unserer Heimatstadt Münster, und wir erfahren einiges über „Münsters literarisches Gedächtnis“. Schwerpunkt dieser Sendung ist der Begriff „Prosa“. Was ist damit gemeint, welche Formen gibt es, und was unterscheidet „Prosa“ von „Lyrik“? Außerdem gibt’s am Mittwoch, 3. März 2021 ab 20.04 Uhr Musik von „Songpoeten“, extra von Mia für ihre Hörer ausgewählt, und Tipps zum Hinhören.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Freitag, den 18. Dezember 2020 um 20.04 Uhr, begrüßt euch die münsteraner Lyrikerin Mia Mondstein mit deutschsprachiger Lyrik, meist aus ihrer eigenen Feder und auch aus den Werken Anderer. Ihre Sendung „Mias Lyrikwelt“ ist die 3. und letzte in diesem Jahr. Es erwarten euch wie immer auch ausgewählte Musik, und Mia erzählt euch etwas über „unseren“ Lamberti-Turm“ am Prinzipalmarkt mitten in der Stadt. Mia wünscht euch „Friedliche Zeit“ und „Bleibt alle gesund!“

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Montag, den 20. Juli 2020, ab 20.04 Uhr begeben wir uns zum 2. Mal in diesem Jahr auf eine Gedankenreise durch „Mias Lyrikwelt – Poesie von Mensch zu Mensch“. Mit Gedichten von Mia Mondstein und anderen Literaten, Musik und diesmal auch etwas über die schönen Künste in unserer Stadt. Vorgestellt werden: die Künstlerin Luzia-Maria Derks und die Autorin und Masematte-Expertin Marion Lohoff-Börger.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Montag, den 20. Januar 2020 begrüßt euch ab 20:04 Uhr wieder Mia Mondstein mit deutschsprachiger Lyrik, meist aus ihrer eigenen Feder und auch aus den Werken Anderer. Im neuen Jahr unter neuem Titel (vormals „Mias wirre Welt“) erwartet euch in „Mias Lyrikwelt – Poesie von Mensch zu Mensch“ außerdem ausgewählte Musik und immer etwas zu unsererer Heimatstadt Münster.

    In der ersten von insgesamt drei Sendungen in diesem Jahr geht es um unsere Seele. Und Mia erzählt euch die Geschichte des großen münsteraner Zauberers „Der große Alexander“ oder auch „Herr Alexander“, wie er sich selbst nannte, der von 1819 bis zu seinem Tod 1909 hier in unserer Stadt lebte.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →