Über Fleischkonsum und Fleischverzicht

Der wegen Corona entzerrte Wochenmarkt dehnt sich vom Domplatz bis zum Prinzipalmarkt aus (Foto: Ralf Clausen)
Der wegen Corona entzerrte Wochenmarkt dehnt sich zurzeit vom Domplatz bis zum Prinzipalmarkt aus (Foto: Ralf Clausen)

Nach den massenhaften Ausbruch von COVID-19 an Schlachthöfen in Coesfeld, Rheda-Wiedenbrück und anderen Orten, die auch nicht so weit von Münster entfernt sind, hat Moderator Ralf Clausen für Easy Listening – Musik am Feierabend am Donnerstag, 2. Juni 2020 ab 20:04 Uhr bei Freunden, Bekannten und Kollegen in Münster und dem Münsterland nach dem Fleischkonsum gefragt. Manche von ihnen haben sogar ihre Supermarktkäufe entsorgt und wollen Fleisch nur noch beim Metzger, auf dem Wochenmarkt oder direkt im Hofladen eines Biobauern einkaufen, andere lassen sich von den Informationen der letzten Wochen nicht so stark beeinflussen und greifen weiter zu Schnitzel, Bratwurst und Mettbrötchen – und manche essen sowieso schon lange kein Fleisch mehr.

Dazu wird passende Musik serviert, bei der sich alles um Fleisch oder Gemüse dreht: vom „Hackepeter“ der Theo Schumann-Combo und „All That Meat“ von Mel Henke bis zu den „Patatas Fritas“ von Maurice Pop und Tony Joe Whites „Polk Salad Annie“. Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie ab der Woche drauf vier Wochen im Programm von webradio-muenster.de und demnächst auch in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Donnerstag, 2. Juni 2020 ab 20:04 Uhr
Moderation: Ralf Clausen
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Easy Listening - Musik am Feierabend, Musik

← Älter Neuer →