Radio Fluchtpunkt über Flüchtlingskinder

Volker Maria Hügel und Kirsten Eichler (Foto: Klaus Blödow)
Volker Maria Hügel und Kirsten Eichler (Foto: Klaus Blödow)

Radio Fluchtpunkt beschäftigt sich am Dienstag, 5. März 2019 ab 20:04 Uhr, mit der Situation der Flüchtlingskinder. Als Mitarbeiterin der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender beleuchtet Kirsten Eichler die Situation der unbegleiteten und begleiteten jungen Flüchtlinge und benennt die zentralen Probleme. Im Gespräch mit Moderator Volker Maria Hügel deckt sie die Defizite im nationalen Recht auf und beschreibt Alternativen.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Dienstag, 5. März 2019 ab 20:04 Uhr
Moderation: Volker Maria Hügel
Radiowerkstatt: medienforum münster
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: http://www.ggua.de

Autor
Kategorien Radio Fluchtpunkt - Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e. V., Politik & Soziales

← Älter Neuer →