LeseWurm Extra mit Unrast-Verleger Jörn Essig

Die Büchersendung LeseWurm bespricht Literatur für Kinder, politisch Interessierte und Krimifans. (Foto: Volker Stephan)
Die Büchersendung LeseWurm bespricht Literatur für Kinder, politisch Interessierte und Krimifans. (Foto: Volker Stephan)

Der LeseWurm hat in seiner Extra-Sendung am Montag, 20. Mai 2019 ab 20:04 Uhr, den Münsteraner Verleger und Lektor Jörn Essig zu Gast. Im Unrast-Verlag, der in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen feiert, erscheinen aktuell die Schriften des inhaftierten kurdischen PKK-Führers Abdullah Öcalan. Außerdem stellt Moderator Volker Stephan eine neue Kinderbuchreihe vor, die nicht nach Alter, sondern nach Lesestufen klassifiziert. Dazu gibt es Krimi-Tipps in Buchform oder als Hörspielfassung. Ferner eine kritische Neuausgabe des im Münsteraner LIT-Verlag erschienenen Zeitzeugenberichts „Eine Wiener Jüdin im Chor der deutschen Wehrmacht zu Notre-Dame“.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Montag, 20. Mai 2019 ab 20:04 Uhr
Moderation: Volker Stephan
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Der Lesewurm - Bücher & Kultur , Kulturelles

← Älter Neuer →