„Lass deine Kuh fliegen“

„Lass deine Kuh fliegen“ - Kunstprojekt mit Selbstversuch. (Foto: Ostviertel e. V.)
„Lass deine Kuh fliegen“ - Kunstprojekt mit Selbstversuch. (Foto: Ostviertel e. V.)

„Lass deine Kuh fliegen“, so der Name des aktuellen Kunstprojektes des Münsteraner Künstlers Thomas Nufer. Das Thema: Fleischverzicht in Anbetracht der Klimakrise. Schließlich könne der Verzicht auf Fleisch ein Beitrag zur Verringerung des CO2-Ausstoßes sein und damit auch der Abmilderung der Klimakrise. Thomas Nufer stellt dabei den Bewohner*innen des Kreuzviertels die Frage: „Wie fühlt es sich an, zwölf Tage auf Tierprodukte verzichten?“ Begleitet wird das Projekt von der gleichnamigen Interview-Reihe des „Ostviertel e. V.“ im Bennohaus, die Paul Sattler am Freitag, 29. April 2022 ab 20:04 Uhr präsentiert. Zu Gast sind Thomas Nufer selbst und der ehemalige Direktor und Geschäftsführer des Allwetterzoo Münster, Jörg Adler.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream, sowie für vier Wochen nach der Erstausstrahlung im webradio-muenster.de und inzwischen auch jederzeit dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermin: Freitag, 29. April 2022, ab 20:04 Uhr
Moderation: Paul Sattler
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://kuh.thomasnufer.com/blog/

Autor
Kategorien

← Älter Neuer →