Frankfurter Buchmesse: Interviews und der Roman einer Münsteranerin

Spricht im LeseWurm über den Auftakt der Oxen-Trilogie: Autor Jens Henrik Jensen.
Spricht im LeseWurm über den Auftakt der Oxen-Trilogie: Autor Jens Henrik Jensen. (Foto: © Volker Stephan)

Am Elften im Elften spricht der LeseWurm über das Buch einer Frau, die von Münster in die Karnevalshochburg Köln gezogen ist: Katinka Buddenkottes neuer Roman “Eddie muss weg” ist Thema der Sendung am Samstag, 11. November 2017 ab 20.04 Uhr. Dazu bietet Der LeseWurm, die Sendung über Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt, zwei Gespräche von der Frankfurter Buchmesse, die Volker Stephan mit dem Dänen Jens Henrik Jensen (Thriller: “Oxen – Das erste Opfer”) und der Österreicherin Eva Rossmann (Roman: “Patrioten”) geführt hat. Kulturtipps und Musik von Vuur, Daniel Cavanagh, Foreigner und The Hirsch Effekt runden die November-Sendung ab.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Samstag, 11. November 2017, ab 20.04 Uhr
Moderation: Volker Stephan
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Der Lesewurm - Bücher & Kultur , Kulturelles

← Älter Neuer →