Der LeseWurm denkt an eine Münsteraner Professorin

Die schwedischen Krimi-Autoren Michael Hjorth (links) und Hans Rosenfeldt. (Foto: Volker Stephan)

Bestseller liegen im November auf dem Büchertisch des LeseWurms, in Münsters Sendung über alles Gute vom Buch- und Hörbuchmarkt. Am Samstag sendet der Däne Jussi Adler-Olsen Grüße nach Münster, der Erfinder des Sonderdezernats Q. Auch melden Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt sich mit neuem Krimi zu Wort, den sie auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt haben. Für Münster-Flair sorgt Miriam Meckel, die frühere Professorin am Institut für Publizistik der Uni Münster, die einmal mit Moderator Volker Stephan gemeinsam in einer Abschlussprüfung saß – in sehr unterschiedlichen Rollen. Musik kommt unter anderen von der Münsteraner Band Home To Paris. Die Sendung läuft am Samstag, 10. November 2018 ab 20.04 Uhr im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Samstag, 10. November 2018, ab 20.04 Uhr
Moderation: Volker Stephan
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Der Lesewurm - Bücher & Kultur , Kulturelles

← Älter Neuer →