B-Side-F(P)unk

B-Side Funk mit den Bands Abk und Alienate
Tim, Morina und Martin von der B-Side, Felix von der Band Abk, Martin und Leon von der Band Alienate (vlnr, Foto: Fabian Lickes)

Im ersten Teil der Sendung B-Side Funk am Montag, 12. Februar 2018 um 20.04 Uhr, sprechen die B-Side-Funker Morina und Martin mit Tim Hubert von der B-Side über die geplanten Offenen Werkstätten. Im zweiten Teil geben Felix und Martin von der Band Abk und Leon von der Band Alienate den Zuhörer*innen einen Einblick in DIY-Punk-Konzerte am Hafen von Münster und über die Proberaum-Problematik in der Münsteraner Innenstadt. Musikalisch dreht sich dieses mal alles um Punk in seinen vielseitigen Facetten.

Gespielt wird Musik von folgenden Bands aus Münster: Randall Flaggs, Fresse, Kommando Zurueck, Boomtown Shakedown, Alienate, Abk, Chaos und Sandale und NOºRD.

Zu hören wie gewohnt im Bürgerfunk bei ANTENNE MÜNSTER (95.4 MHz) und weltweit empfangbar über den Livestream.

Sendetermin: Montag, 12. Februar 2018 um 20.04 Uhr
Moderation: Morina Miconnet und Martin Schlathölter
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://b-side.ms/

Autor
Kategorien B-Side Funk - Kultur am Hafen, Kulturelles

← Älter Neuer →