antenne antifa im März

(Foto: Jörg Siegert)
(Foto: Jörg Siegert)

Die Themen bei antenne antifa am Sonntag, 24. März 2019, ab 20:04 Uhr:

  • Erfolgreicher Protest gegen den Neujahrsempfang der AfD am 22.02. mit über 10.000 Teilnehmenden
  • Thilo Sarrazin wurde am 19. März durch den Hayek-Club Münsterland in die Stadthalle Hiltrup eingeladen. Es geht mal wieder um das rechte
    Lieblingsthema, den angeblichen Bevölkerungsaustausch. Was ist der Hayek-Club Münsterland? Eine neoliberale Interessenvertretung in der sich Parteimitglieder von CDU, FDP und AfD gemeinsam wohlfühlen.
  • Erwiderung auf den Kommentar der WN zum Gegenprotest: Das „Keinen Meter den Nazis“-Bündnis hat sich 2012 gegründet um gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung zu arbeiten. Auch damals wurde Sarrazin als Negativbeispiel benannt.
  • Prüffall Antifaschismus: Das Finanzministerium NRW prüft die Gemeinnützigkeit der VVN-BdA. Da die VVN-BdA im Verfassungsschutzbericht des Landes Bayern erwähnt wird, soll diese Gemeinnützigkeit entzogen werden, die die VVN-BdA ja nicht nur wegen antifaschistischer Aufklärungsarbeit erhalten hat, sondern auch für geleistete soziale Arbeit für die Verfolgten des Naziregimes und ihre Familien.

Sendetermin: Sonntag, 24. März 2019, ab 20:04 Uhr
Moderation: Detlef Lorber und Carsten Peters
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://muenster.vvn-bda.de/

Autor
Kategorien antenne antifa - Magazin der VVN/ BDA, Politik & Soziales

← Älter Neuer →