Lesung: Düstere Sagen und Legenden aus dem Münsterland

„Von Geistern, Gespenster und Gruselgestalten“ heißt das neue Werk der Münsteraner Autorin Katja Angenent, das jüngst im Agenda-Verlag erschienen ist. Dafür hat die Schriftstellerin im reichen Sagenschatz des Münsterlandes recherchiert und jene Überlieferungen ausgewählt, in denen gruselige Dinge passieren und von übernatürlichen Kräften die Rede ist. Einige dieser Sagen und Legenden aus Münster und seinem Umland stellt die Autorin am Dienstag (27. September) um 19 Uhr gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Hans Herrmann vor. Der Eintritt ist frei.

Kleines Sommerfest

Herzliche EInladung zum Nachbarschafts- und Sommerfest am Freitag, 5. August von 15 bis 17 Uhr in und vor der Bücherei! Mit Leseleeze, dem tanzenden Grüffelo (ab 16.30 Uhr), Bücherflohmarkt und Kaffee, Saft und Kuchen! Einfach vorbeikommen!

Sommer in der Bücherei

Noch wird in unserer Bücherei renoviert, aber ab nächster Woche (27. Juni) haben wir (auch in den Sommerferien) wieder zu den gewohnten Zeiten (außer samstags) geöffnet! Und nicht nur das: Wir haben ein buntes Sommerprogramm zusammengestellt mit Leseluchs-Aktionen, Zauberei, Ballonclown, Origami, Handlettering und vielem mehr. Unter „Termine“ sind sie alle Veranstaltungen aufgeführt. Einen schönen Bücher(ei)-Sommer wünschen wir!

Es geht weiter….

Wir freuen uns auf die erste Lesung nach langer Corona-Pause! Zu dem spannenden Thema „Fantasy im Münsterland„: Katja Angenent und Lars Hannig stellen eigene Texte vor, Maximiliane Spieß, die Herausgeberin der gleichnamigen Anthologie, moderiert den Abend. Das Besondere an dieser Veranstaltung, die vom Programm „lila lettern – literatur aus westfalen“ gefördert wird: Sie wird im Februar in der Bücherei aufgezeichnet und ist dann ab Ende des Monats im Internet abrufbar. Weitere Infos dazu natürlich zeitnah an dieser Stelle!

Weihnachtspause

In der Zeit vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar ist die Bücherei im Aaseemarkt geschlossen. Die Außenrückgabe wird in dieser Zeit geleert. Ab Montag (3. Januar) sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie/Euch da. Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern frohe Festtage und einen guten Start in ein zuversichtliches und gesundes Jahr 2022!

Bücherei ist wieder geöffnet!

Endlich – es geht weiter! Seit dem 25. Mai können Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr wieder Bücher, DVDs, Zeitschriften und Spiele ausgeliehen werden. Samstags hat die Bücherei noch nicht geöffnet. Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln, die auf der Internetseite der Stadtbücherei zusammengefasst sind. Ein längerer Aufenthalt und Veranstaltungen sind leider noch nicht möglich. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Neu: Abholservice!

Erste Schritte Richtung Öffnung: Die Bücherei im Aaseemarkt bietet einen Abholservice an. Die Bestellwünsche können montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr unter Tel. 02 51/4 92-42 11 eingereicht und dann später abgeholt werden.

Wir freuen uns, dass es, wenn auch noch eingeschränkt, wieder weitergeht!

Bücherei (weiterhin) geschlossen!

Update: Die Bücherei im Aaseemarkt (wie auch die anderen Zweigstellen, die Hauptstelle und der Bücherbus) ist bis zum 7. März geschlossen.

Der Rückgabekasten ist geöffnet.

Die Leihfrist aller ausgeliehenen Medien wurde bereits automatisch bis zum 17. März verlängert. In diesem Zeitraum fallen keine Verlängerungs- und Fristgebühren an.

Reservierte Medien werden bis zum 20. März hinterlegt.

Telefonisch ist die Stadtbücherei unter Tel. 02 51/4 92-42 42 montags bis freitags von 10 – 18 Uhr und samstags von 10 – 16 Uhr erreichbar.

Bleibt/Bleiben Sie gesund!