Unsere Aktion beim Spendenwerk Münster

Der Förderverein hat auf der Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke, dem Spendenwerk Münster, ein Projekt eingestellt: „Lesestoff für Kinder und Familien in schwierigen Zeiten!“ Wir hoffen, dass wir mit einer ersten Corona-HIlfe der Stadtwerke und weiteren Unterstützern bald ein dickes Paket mit neuen Comics, Bilder- und Kinderbüchern und Tonies bestellen können. Damit in der dunklen und gerade von Unsicherheiten geprägten Zeit der Lesestoff nicht ausgeht!

Wir sind wieder da!

Die Türen der Bücherie im Aaseemarkt sind wieder geöffnet!
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr können wieder Bücher, DVDs, Zeitschriften und Spiele ausgeliehen werden. Der Rückgabekasten ist natürlich immer erreichbar! Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln, die auf der Internetseite der Stadtbücherei zusammengefasst sind. Ein längerer Aufenthalt und Veranstaltungen sind zur Zeit noch nicht möglich!

Bücherei weiterhin geschlossen

Gerne würden wir wieder öffnen! Da das Kontaktverbot aber weiter besteht, sind die Hauptstelle am Alten Steinweg und die Zweigstellen weiterhin geschlossen. Die Leihfrist aller ausgeliehenen Medien wurde automatisch bis zum 03. Juni 2020 verlängert. In diesem Zeitraum fallen weiterhin keine Verlängerungs- und Fristgebühren an.

Die Außenrückgaben sind wieder geöffnet.

Die telefonische Erreichbarkeit der Stadtbücherei (Tel. 02 51/4 92-42 42.) ist für die Zeit der Schließung ausgeweitet worden: montags bis freitags von 10 – 19 Uhr sowie samstags von 10 – 18 Uhr. 

Fragen zu den digitalen Angeboten werden in extra eingerichteten telefonischen Sprechstunden beantwortet: montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr am Servicetelefon unter 02 51/4 92-42 42.

Bleiben Sie/Bleibt gesund und zuversichtlich!

Bücherei geschlossen bis zum 19. April

[14. März 2020, aktualisiert 24. März] „Auch die Stadtbücherei Münster übernimmt die gebotene Verantwortung und möchte einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb schließen wir von Montag, 16. März bis zum 19. April sowohl unsere Hauptstelle als auch unsere Zweigstellen und verzichten auf die Durchführung von Veranstaltungen. Der Bücherbus fährt keine Haltestellen an. Weder unsere Besucher, noch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen gefährdet werden. Ihr Wohl und Ihre Gesundheit sind uns wichtig.“
Die Serviceangebote:
Da die bestehenden Leihfristen automatisch bis zum 22. April verlängert worden sind, werden jetzt [24. März] auch die Rückgabekästen in den Büchereien Aaseemarkt, Gievenbeck-Auenviertel und Kinderhaus Rückgabestation in der Hauptstelle geschlossen.

Der telefonische Service ist auf die üblichen Öffnungszeiten (Montag – Freitag 10 – 19 Uhr und Samstag 10 – 18 Uhr) ausgeweitet worden.

Darüber hinaus erarbeiten wir weitere Serviceangebote, damit Sie neben muensterload.de, andere Zugänge zu unseren Medien erhalten.

Wer noch keinen Büchereiausweis hat, kann sich telefonisch oder online per Mail kostenlos registrieren lassen. Die Erstausstellung eines Digital-Ausweises und die Nutzung der Online-Angebote ist bis zum 22. April 2020 kostenlos.

Weitere Informationen auf den Stadtbücherei-Seiten.

Bleiben Sie/Bleibt gesund!

Karneval – Helau!

Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Bücherei am Donnerstag (20. Februar) ab 16.30 Uhr für alle kleinen Lese- und Bücherfreunde in einen kunterbunten Ort zum gemeinsamen Feiern, Spielen, Geschichten Hören, Lachen und Verzaubern. Alle kleinen und großen, verkleideten oder nur gut gelaunten Leserinnen und Leser sind herzlich zu Spiel und Spaß eingeladen!

Lesen mit kleinen Wesen

Am Montag (27. Januar) um 10.30 Uhr öffnet Anja Arica das erste Mal in diesem Jahr in der Aasee-Bücherei den Bücherkoffer. Spielerisch wird die Welt der Bilderbücher mit den jüngsten Leserinnen und Lesern und ihren Begleitern erkundet. (Eintritt frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Der nächste Termin: 23. März)

Vorlesestunde mit den Leseluchsen

Welche Tiere mögen es kalt? Geschichten von Tieren im Winter oder von solchen, die in kalten Gegenden leben, stellen die Leseluchse am Samstag (11. Januar) um 11 Uhr  vor, anschließend wird gebastelt. (Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.)

Weihnachtspause

In der Zeit vom 21. Dezember bis einschließlich 1. Januar ist die Bücherei im Aaseemarkt geschlossen. Die Außenrückgabe wird in dieser Zeit geleert. Ab Donnerstag (2. Januar) sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie/Euch da. Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern frohe Festtage und einen guten Start in ein munteres und erfreuliches Jahr 2020! Wir freuen uns auf ein neues spannendes Bücherei-Jahr mit Ihnen und Euch!