NEWS Magazin spezial: Seebrücke Münster

Demo "Seenotrettung ist kein Verbrechen" in Münster.
Demo "Seenotrettung ist kein Verbrechen" in Münster. (Foto: Protestfotografie Münster)

In Münster nahmen in den letzten Wochen viele Menschen an den Demonstrationszügen unter dem Motto „Seenotrettung ist kein Verbrechen“ teil. Das NEWS Magazin greift das Thema in einer Sondersendung am Samstag, 20. Juli 2019 ab 20:04 Uhr auf. Moderator Gotwin Elges spricht mit den Studiogästen Clara Kirchhoff vom „AK zu Recht“ (Jurist*innengruppe an der Uni Münster) und Jonas Erulo von der Organisation „Seebrücke Münster“ nicht nur über die Proteste gegen die Repressionen der Seenotrettung im Mittelmeer, sondern auch darüber, wie sie die Kriminalisierung von Seenotrettungsgruppen wie Sea-Watch e.V. und der dafür aktiven Personen in Italien, Spanien und anderen südeuropäischen Ländern juristisch einschätzen. Außerdem reden sie über die Haltung der schwarz-grün regierten Stadt Münster zur Seenotrettung und über Proteste gegen Abschiebungen in Münster.

Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Samstag, 20. Juli 2019 ab 20:04 Uhr
Moderation: Gotwin Elges
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de
Webseite: https://seebruecke.org/lokalgruppen/muenster/

Autor
Kategorien NEWS Magazin, Politik & Soziales

← Älter Neuer →