HörSpielLab 2019

Hörspiel-Aufnahmen im Studio beim medienforum münster e.V.
Hörspiel-Aufnahmen im Studio beim medienforum münster e.V. (Foto: Dennis Welpelo)

Im Januar startet ein ganzjähriges HörSpiel-Projekt von cuba cultur, Filmwerkstatt Münster, medienforum münster e.V. und Radio Q. Das “HörSpielLab 2019” wendet sich an alle Münsteraner*innen, die Interesse am „Spiel“ mit dem „Hören“ haben oder selber einmal Hör-Produkte erstellen wollen.

Am kommenden Freitag, 25. Januar 2019 wird ab 14 Uhr in den Räumen des medienforums in einer “Kick-off”-Veranstaltung zunächst das Projekt und der Ablauf vorgestellt. In den nächsten Monaten treffen sich die am HörSpiel interessierten an jedem ersten Sonntag im Monat an wechselnden Orten. Dabei stellen lokale Künstler*innen und Medienexpert*innen das für das Machen nötige Handwerkszeug vor, vom Schreiben für’s Hören über Dramaturgie bis zur Tontechnik. Es muss aber nicht jeder mitmachen, man darf sich auch einfach nur mal dazu setzen und lauschen. Genauere Informationen wird es dazu zukünftig auf der Seite www.hoerspiel-muenster.de geben. Die Teilnahme am HörspielLab ist kostenlos.

Das „HörSpielLab Münster“ ist somit „Café“, „Werkstatt“, „Treffpunkt, „Tonstudio“, „Keimzelle“, „Versuchslabor“, „Bühne“, „Ressourcenlager“ und „Hörsaal“ für HörSpieler*innen aus Münster – Gleich ob Profi oder Laie. Die beteiligten Vereine wollen einen gemeinsamen und nachhaltigen „Ort“ schaffen, der sich an den technischen „FabLabs“ orientiert und Bürger*Innen und Profis so die Möglichkeit bietet, Wissen, Technik, Raum, ein Netzwerk und eine (akustische) Bühne an einem, zentralen Ort für Experimente und weiterführende Ideen zu finden.

Am Freitag, 25. Januar, wird in einem Kick-Off Event im medienforum münster e.V., Verspoel 7, 48143 Münster, ab 14 Uhr ein erster Überblick über das Projekt geboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor
Kategorien medienforum münster e. V.

← Älter Neuer →