25 Jahre Eine-Welt-Forum Münster

Der EWF-Sprecherrat (v. l.): Juliane Hecke, Brigitte Thomas, Karlheinz Müller, Klaus Bösing (Foto: privat)

Fußball, Handball, Schwimmen – viele sind Mitglied in einem Sportverein. Doch wer ist Mitglied im Eine-Welt-Forum Münster e. V. – und warum?

Am Freitag, 21. April 2017, ab 20.04 Uhr, wenige Stunden vor der großen Jubiläumsveranstaltung des Eine-Welt-Forums Münster (EWF) am Samstag, 22. April 2017, berichten Brigitte Thomas und Klaus Bösing vom Sprecherrat des EWF im Bürgerfunk über das Werden und Wirken dieses engagierten Zusammenschlusses entwicklungspolitischer Initiativen und Organisationen in Münster.

Dass ein gut funktionierendes Netzwerk Gold wert ist, sieht man u. a. auch daran, dass immer wieder neue, junge Gruppen dazukommen. Gemeinsam erreichen sie mit ihren politischen Anliegen eine noch größere Öffentlichkeit und werden mehr wahrgenommen.

Wofür steht das Eine-Welt-Forum in Münster und welche Aktivitäten finden in diesem Jahr statt, das mit dem beliebten Neujahrsempfang und der Filmreihe “Auf der Flucht” begann?

Zu hören ist all das im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und – weltweit :-) – im Live-Stream.

Sendetermin: Freitag, 21. April 2017, ab 20.04 Uhr
Moderation: Brigitte Thomas, Klaus Bösing
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.

Autor
Kategorien medienforum münster e. V., Politik & Soziales

← Älter Neuer →