Lesung: Düstere Sagen und Legenden aus dem Münsterland

„Von Geistern, Gespenster und Gruselgestalten“ heißt das neue Werk der Münsteraner Autorin Katja Angenent, das jüngst im Agenda-Verlag erschienen ist. Dafür hat die Schriftstellerin im reichen Sagenschatz des Münsterlandes recherchiert und jene Überlieferungen ausgewählt, in denen gruselige Dinge passieren und von übernatürlichen Kräften die Rede ist. Einige dieser Sagen und Legenden aus Münster und seinem Umland stellt die Autorin am Dienstag (27. September) um 19 Uhr gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Hans Herrmann vor. Der Eintritt ist frei.