Kategorie Radio for Future

  • Radio for Future beschäftigt sich am Freitag, 11. März 2022 ab 20.04 Uhr mit zwei großen und beängstigenden Themen: Dem Angriffskrieg Putins gegen die Ukraine und dem neuen Teil des Berichts des Weltklimarats (IPCC). Wie auch schon andere Krisen offenbart der Krieg in der Ukraine vieles über unsere Gesellschaft. Etwa, wie viel Hilfsbereitschaft für Geflüchtete wir aufbringen können, aber auch, wie unterschiedlich mit Geflüchteten umgegangen wird und wie abhängig wir uns von Rohstoffen und damit oft von autokratischen Regimen gemacht haben. Vor diesem Hintergrund spricht Steffen auch über den Zusammenhang des Ukraine-Kriegs mit Klimaschutz und Energiepolitik.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Der Termin für den nächsten globalen Klimastreik steht fest! Am 25. März ist es wieder soweit: Fridays for Future geht weltweit auf die Straße. Diesmal unter dem Motto „People Not Profit“ („Menschen statt Profite“). Was FFF unter dem Motto versteht und was damit alles an Fragen zu Ungerechtigkeiten der Klimakrise zusammenhängt, ist ein Thema bei Radio for Future am Freitag, 11. Februar 2022 ab 20.04 Uhr. Wer hat die Klimakrise verursacht und wen trifft sie besonders? Und was sind eigentlich MAPA? Am Beispiel der aktuellen Ölkatastrophe vor Peru spricht Moderator*in Mali mit Matthias, Steffen und Mati über den alltäglichen Wahnsinn der fossilen Energieträger.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei Radio for Future spricht Moderator*in Mali Grab am Freitag, 14. Januar 2022 ab 20.04 Uhr mit Mattis und Steffen über die aktuellen Themen rund um das Thema Klimagerechtigkeit. Wie legt die EU fest, was nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten sind? Und wie kommt sie darauf, dass ausgerechnet Erdgaskraftwerke und Atomkraft dazu zählen? Steffen erklärt, wie es dazu kommt und warum das das Gegenteil von Klimaschutz ist.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei Radio for Future spricht Moderator:in Mali Grab am Freitag, 10. Dezember 2021 ab 20.04 Uhr mit Didge und Steffen von Fridays for Future Münster über das vom Braunkohletagebau Garzweiler II bedrohte Dorf Lützerath. Es geht um die Geschichte des Tagebaus und Enteignungen für (oder gegen) das Gemeinwohl. Denn dazu entscheidet in den nächsten Wochen das Oberwaltungsgericht Münster.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei Radio for Future spricht Moderatorin Mali Grab am Freitag, 12. November 2021 ab 20.04 Uhr mit Mattis, Vincent und Steffen über die aktuelle UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow. Was wird dort versprochen und was ist davon zu halten? Außerdem befassen sich die Aktivist*innen mit dem Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP. Sie sind der Meinung: Die ohnehin nicht so hohen Erwartungen schafft das Papier sogar noch zu unterbieten. Was eigentlich nötig wäre, zeigen die Forderungen von Fridays for Future für die ersten 100 Tage der nächsten Bundesregierung.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →