Kategorie medienforum münster e. V.

  • Im Januar startet ein ganzjähriges HörSpiel-Projekt von cuba cultur, Filmwerkstatt Münster, medienforum münster e.V. und Radio Q. Das “HörSpielLab 2019” wendet sich an alle Münsteraner*innen, die Interesse am „Spiel“ mit dem „Hören“ haben oder selber einmal Hör-Produkte erstellen wollen.

    Am Freitag, 25. Januar, wird in einem Kick-Off Event im medienforum münster e.V., Verspoel 7, 48143 Münster, ab 14 Uhr ein erster Überblick über das Projekt geboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Veranstaltungsorte:
    Filmwerkstatt Münster, medienforum münster, Black Box (Cuba Cultur)
    Eine Kooperation von Radio Q, Filmwerkstatt Münster, medienforum münster e.V. und Cuba Cultur.
    Modul 1: Fr, 04.05. – So, 06.05.: Grundlagenvermittlung + Stoffentwicklung
    Modul 2: Fr, 11.05. – So, 13.05.: Street- und Studio-Recording & Mischung
    Modul 3: Fr, 01.06. – So, 03.06.: Probe und Live-Performance
    Weitere Informationen und die Anmeldungen gibt es hier
    Anmeldeschluss ist der 30.04.2018

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Am Sonntag, 28. Januar 2018, 14 Uhr, startet in der Black Box im cuba in der Achtermannstraße die “Offene Hörspielwerkstatt”. Sie ist ein regelmäßiges Treffen für alle Hörspielfreunde, die auch selbst produzieren möchten. Neben dem Austausch Gleichgesinnter bietet die Hörspielwerkstatt Technik, Wissen und eine Bühne für Experimente, Dialoge und szenische Lesungen an.

    Die „Offene Hörspielwerkstatt“ ist eine Kooperation zwischen der Filmwerkstatt Münster, dem Kulturzentrum cuba e. V. und seiner Wortbühne TatWort, dem Campusfunk Radio Q und dem medienforum münster e. V.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • In Deutschland gibt es ca. 800.000 Menschen, die stottern. Die Stotterer-Selbsthilfegruppe Münster e. V. ist eine von etwa 70 solcher Gruppen in Deutschland. Sie nennen sich selbst „Freundeskreis stotternder Menschen“ und berichten darüber am Dienstag, 31. Oktober 2017 ab 19:04 Uhr im Bürgerfunk. In der Selbsthilfegruppe fällt ihnen das Sprechen leichter als anderswo, denn dort ist das Stottern die Normalsprache. Alle hören sich gegenseitig mit großer Aufmerksamkeit zu. Jeder kann in Ruhe ausreden, egal wie lange er braucht.

    Datum , Autor | weiterlesen »

  • Das Bürgermedienprojekt webradio muenster überträgt live die Diskussionsveranstaltung des Debatte e.V. :

    “Ist das Kunst oder soll das nur stören? Kunst im öffentlichen Raum”, Freitag, 5. Mai 2017, 18 Uhr, Bezirksregierung Münster, Domplatz 1- 3, Münster

    Die Übertragung ist live über den Player auf dieser Webseite zu erreichen, rechts unten “Direkt reinhören” oder unter http://www.webradio-muenster.de. Für mehr Informationen bitte …

    Datum , Autor | weiterlesen »

← Älter Neuer →