Kategorie Riot Rrradio - AStA-Frauenmagazin

  • Die Juliausgabe des Riot Rrradio wirft am Sonntag, 18. Juli 2021 ab 19:04 Uhr einen feministischen Blick auf die Popkultur: Moderatorin Johanne Burkhardt spricht mit dem Universitätsprofessor Thorsten Quandt über Sexismus in der Gamingszene und Reporterin Henrike Hartmann geht feministischen Memes auf die Spur und spricht mit der Memeforscherin Anne Leiser. Auch diesen Monat gibt es wieder Tipps für Rausgeher*innen oder Drinnenbleiner*innen – diesen Monat von Moderatorin Amélie Becker. Mit dabei Performancekunst in Münster und Lektüretipps für den Sommerurlaub. Zudem widmet sich Moderatorin Amélie Becker den menschenfeindlichen Ausschreitungen während der Pride-Woche in Georgien und zeigt Wege auf, wie man die dortige LGBTQ+-Szene unterstützen kann.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Beim Riot Rrradio dreht sich am Sonntag, 20. Juni 2021 ab 19:04 Uhr alles um queere Themen, denn es ist Pride Month! Redakteurin Soleij Reif erklärt was es mit dem Begriff “Queerwashing” auf sich hat und Moderatorin Amélie Becker schaut sich das Jugendzentrum Track e.V. in Münster an. Was ist mit queeren Schutzräumen während der Pandemie passiert? Dazu gibt es spannende Tipps von Johanne Burkhardt über die arte-Dokumentation “Coming Out” und dem neuen queerfeministischen Buch von Esther Becker mit dem Titel “Wie die Gorillas”.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Bei Riot Rrradio wird es am Sonntag, 16. Mai 2021 ab 19:04 Uhr thematisch bunt: Die Moderatorinnen Amélie Becker und Johanne Burkhardt haben den Münsteraner Student und Autor Leon Lobenberg zu Gast. Er schreibt für das aktivistische Magazin „Sai“ unter anderem über kritische Männlichkeit – und darum geht es auch im Interview. In der neuen Rubrik “Taschenspieler:innentricks – Rhetorische Diskriminierung und wie man sich gegen sie wehrt” wird das Phänomen “Tone Policing” genauer unter die Lupe genommen und erklärt, wie man diesem als Betroffene/r begegnen kann. Zudem werden in der Sendung patriarchalische Film-Tropes mit einem Augenzwinkern unter die Lupe genommen.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Das Riot Rrradio widmet sich am Sonntag, 18. April 2021 ab 19:04 Uhr dem Thema der weiblichen* Lust. Johanne Burkhardt und Amélie Becker sprechen mit Studiogästin Ragna Spargel aus Münster, die ausgebildete Sexualpädagogin ist und als Abschlussarbeit einen feministischen Porno produziert hat. Von welchen Machtgefügen hängt weibliche* Lust ab, wer hat sie wie definiert? Und welche befreienden und emanzipatorischen Möglichkeiten können zu einer selbstdefinierten und gelebten Sexualität führen? Diese und weitere Fragen besprechen die Moderatorinnen mit Ragna Spargel.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Sonntag, 21. März 2021 ab 19:04 Uhr dreht sich bei Riot Rrradio alles um den internationalen Frauentag am 8. März. Moderatorinnen Amélie Becker und Johanne Burkhardt beleuchten die Geschichte des Protesttags und erklären, warum „feministischer Kampftag“ ein besserer Begriff für den 8. März ist. In einem Interview mit Laura vom feministischen Streik Münster, erfahren die Hörer*innen Wissenswertes zur Arbeit des Bündnis rund um den 8. März und welche Projekte für die Zukunft geplant sind.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →