Care on Air - Gesundheit & Pflege

Studierende der Fachhochschule Münster haben das Radiomachen erlernt und die Sendung "Care on Air" erstellt. (Foto: Marion Baune)

Oli und Frauke moderieren die erste Sendung von "Care on air" 2019.
Oliver Wiggers und Frauke Wöhle moderieren die erste Sendung von "Care on air" 2019. (Foto: Marion Baune)

Bei „Care On Air“ informieren Studierende der Fachhochschule Münster über Kranken- und Altenpflege, therapeutische Berufe, Gesundheit und Krankheit. Dabei geht es in der Sendung am Sonntag, 28. April 2019 ab 18:04 Uhr, um folgende Themen:

  • Putzen allein reicht nicht: Wie funktioniert gründliche Zahnpflege?
  • Assistenz: eine besondere Art der Hilfe für Menschen mit Behinderung
  • Schlaganfall: eine Angehörige berichtet
  • Zeitarbeit in der Pflege
  • Organspende: Drei Musiker aus Münster setzen sich dafür ein

Die Sendung wurde im Rahmen eines Zertifierungskurses (Radiopass-Schulung) der Fachhochschule Münster erstellt, unter Leitung der Medientrainerin Sylvia Gräber. Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream.

Sendetermin: Sonntag, 28. April 2019, ab 18:04 Uhr
Moderation: Frauke Wöhle und Oliver Wiggers
Radiowerkstatt: medienforum münster e. V.
Kontakt-Email: info@medienforum-muenster.de

Autor
Kategorien Gesundheit

← Älter Neuer →