Begegnung und Unterhaltung im „Seniorentreff Hansahof e.V.“

Angebote im 1.Halbjahr 2018

Weiberfastnacht 2018                                                                                                       Am Donnerstag, 08.Februar, wird Herr Josef Vollstedt das „Traumschiff Hansahof“ in bewährter Weise durch den Nachmittag führen. Der Einlass ist bereits ab 12.00 Uhr, um vorher Zeit für einen Imbiss oder ein Getränk zu haben. Nur der Eintritt ist frei, nicht die Gränke!!! Helau

 

Hansahof unterwegs:                                                          Reise nach Erfurt und Weimar vom 26.-30.08.2018. Die Kosten für den Bus, die Unterkunft, HP und Eintrittsgelder werden noch kalkuliert.

Frühstück mit Programm jeweils am 1. Mittwoch im Monat für nur 6.50 Euro                                                                                                                                    Das monatliche Frühstück ist im Laufe der Jahre zum „Renner“ des „Seniorentreff Hansahof e.V.“ geworden. Rund 80 Gäste freuen sich über die reichhaltig und liebevoll gedeckten Tische. Rund eine halbe Stunde zuvor kommen die Gäste, um an „ihrem Tisch“ Platz zu nehmen und mit den Bekannten einen Klönschnack zu halten. Herr Florian Steinforth eröffnet um 10.00 Uhr das Frühstück und Frau Homm verteilt die Körbe mit den frischen Brötchen und dem Brot. Nach einer halben Stunde beginnt der Vortrag und danach ist noch reichlich Zeit für Fragen.

Programm:

03.Januar 2018                                                                                   „Sicherheit in Münster aus der Sicht eines Polizeichefs“                Referent: Herr Polizeipräsident Hajo Kulisch

07. Februar 2018                                                                              „Taktlose Herzen – Herzrythmusstörungen“                                        Referent: Herr PD Dr. Anton Gillessen, Chefarzt am Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster-Hiltrup

07. März 2018                                                                                Besuch im Cohaus-Vendt-Stift, Krumme Straße                         Referent: Herr Gerhard Hillebrand

04. April 2018                                                                                     „Ist ein Notruf notwendig“                                                             Referent: Herr Pier Müller vom ASB

02. Mai 2018                                                                                 „Oldies und Evergreens zum Mitsingen“                                                                                       Referenten: Irmgard Rumpel und die Herren Holthues und Mycelski

06. Juni 2018                                                                                          „Verbraucherfallen“                                                                        Referentin: Frau Mechtild Schneider, Verbraucherberatung

 

Die Doppelkopfturniere im 1. Halbjahr 2018     

Freitag, 05. Januar 2018                                                                  Freitag, 02. Februar 2018                                                            Freitag, 02. März 2018                                                                  Freitag, 06. April 2018                                                                        Freitag, 04. Mai 2018,   Turnier nur für Frauen

Die Anmeldung am Spieltag erfolgt bis 13.45 Uhr. Das Startgeld beträgt für jeden Mitspieler 4,00 Euro.

1. Preis: 50 Euro                                                                                    2. Preis: 20 Euro                                                                                   3. Preis: 10 Euro                                                                                    4. bis 8. Preis: 5 Euro

Das Turnier wird geleitet von den Herren Dieter Meyer und Heinz Wessels.

Doppelkopfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene                                          Der Anfängerkurs beginnt am Dienstag, den 06.02.2018 um         10.00 Uhr. Für die sechs Doppelstunden jeweils am Dienstag und Mittwoch unter der Leitung von Herrn Heinz Wessels wird der Kurspreis von 12,00 Euro erhoben.

Der Fortgeschrittenenkurs beginnt am Dienstag, den 06.03. 2018, um 10.00 Uhr. Auch für diese sechs Doppelstunden sind 12,00 Euro zu zahlen. Der „Seniorentreff Hansahof e.V.“ freut sich, wenn Sie sich nach Beendigung des Kurses regelmäßig treffen, um die Kenntnisse zu vertiefen und Erfahrungen zu sammeln. Herr Wessels wird Ihnen auch in dieser Zeit gern Tipps geben. 

 

Rechtsberatung                                                                                            Wenn Sie juristische Probleme oder eine Streitigkeit mit Behörden oder ähnlichen Institutionen haben, können Sie an jedem dritten Dienstag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr in unserem Büro den Vertragsanwalt Herrn Mirko Schmidt (Kanzlei König, Strässer und Partner) zu einem ersten kostenlosen Orientierungsgespräch aufsuchen. Anmeldung bitte unter 0251/54167 (mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr oder freitags von 10.00 bis 13.00 Uhr). Über eine Spende in Höhe von 5,00 Euro würden wir uns sehr freuen.

Schach                                                                             An jedem Freitag treffen sich die Schachspieler im „Seniorentreff Hansahof e.V.“. In den Wintermonaten von Oktober bis März findet ein Turnier in den Schwierigkeitsstufen A, B und C statt. Wer nicht am Turnier teilnehmen möchte, ist eingeladen zum freien Schachspiel. Jeder Senior / Jede Seniorin kann Mitglied der Schachgruppe werden. Die Leitung hat Herr Dr. Manfred Wolf, Telefon 0251/614915.

 

Wohnen für Hilfe                                                                                                                     Das Büro für das Projekt „Wohnen für Hilfe“ ist geöffnet:           mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr                                                    freitags von 10.00 bis 12.30 Uhr.                                                           Unter der Leitung von Doris Focke, Hilla Schniedergers, Ursula und Erwin Stroot können Fragen zum Projekt geklärt werden.

Von Mensch zu Mensch                                                                    Nachbarschaftshilfe in den Stadtteilen Aegidii, Pluggendorf und Aaseestadt                                                                                          Wir sind ein Team von acht Ehrenamtlichen und haben das Ziel, sich für Menschen nachbarschaftlich zu engagieren. Wir helfen unkompliziert, zeitnah und kostenlos. Sprechen Sie uns an,               wenn Sie Unterstützung benötigen oder jemanden kennen, der Hilfe braucht.                                                                                               wenn Sie unser Team durch Ihren Einsatz bereichern möchten.         wenn Sie beraten werden möchten.                                                     Ansprechpartnerinnen: Cornelis Große-Oetringhaus, Ursula Stroot

Kontakt: „Seniorentreff Hansahof e.V.“ Telefon: 0251/54167               Offener Treff: Jeden ersten Mittwoch im Monat im Café Hansahof von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Seniorentanz                                                                    Tanz der Junggebliebenen unter der Leitung von Frau Sieglinde Stolz, Tel: 0251-65598. Die große Tanzgruppe trifft sich jeden Donnerstag von 9.45 – 11.15 Uhr. Im Moment können leider keine neuen Teilnehmer/innen aufgenommen werden.

Kegeln                                                                             Auf unserer renovierten hauseigenen Kegelbahn sind noch Termine frei. Einige aktive Kegelgruppen freuen sich über den Zugang neuer Kegler/innen. Der Preis für die Kegelbahn beträgt nur 7.00 Euro/Std. Die Zeit vor oder nach dem Kegeln können Sie gut für eine Tasse Kaffee mit einem Stück leckeren Kuchen nutzen.

Feiern im Café Hansahof                                                          Für rund 100 Gäste bietet der „Seniorentreff Hansahof e.V.“ Platz. In gemütlicher Atmosphäre können Sie hier Ihren 70sten oder 80sten Geburtstag mit Ihrer Familie, den Freunden Nachbarn, die Erstkommunion des Enkels / der Enkelin oder die Hochzeit preiswert feiern. Wir richten uns nach Ihren Wünschen bezüglich der Raumgestaltung der Tischdekoration etc. Sprechen Sie uns an!