Kategorie Kulturelles

  • Am Montag, 14. Dezember 2020 sendet der B-Side Funk ab 20:04 Uhr einen Jahresrückblick. Er präsentiert Ausschnitte aus Interviews mit Nils Müller von der Session 64, Andreas Lating und Christiane Hagedorn. Von den beiden letzteren gibt es auch Musik zu hören. Simon erzählt, wie das Jahr für den Kultur e.V. so war und was alles beim B-Side-Festival 2020 lief, außerdem wie es 2021 weiter gehen soll. Musik gibt es außerdem von Ona, Groove Ingredients und Patcho Star & Muganga. Auf Grund der aktuellen Corona-Lage zum ersten Mal mit Nathalie Jakob als Co-Moderatorin.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Im Advent sagt Der LeseWurm Gedichte auf und gibt am Samstag, 12. Dezember 2020, ab 20.04 Uhr Tipps, welche Bücher und Hörbücher sich als Weihnachtsgeschenke eignen. Darunter Graphic Novels wie Walter Moers’ Zweiteiler „Die Stadt der Träumenden Bücher“ oder „Die Ballade von Halo Jones“ von Alan Moore. Der Gedichtband „Die Füchsin“ von Margaret Atwood genügt ebenso politischen Ansprüchen wie Barack Obamas Biografie „Ein verheißenes Land“.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 ab 20:04 Uhr, begrüßen Mia und Theo ihre Hörerinnen und Hörer, wie immer am 1. Mittwoch im Monat, wieder ganz herzlich zu ihrer Sendung „TeeTöne“. Sie verabschieden sich für dieses Jahr und von „Sir Sean Connery“, dem ersten „James Bond“, der darüber hinaus ein unvergessener Darsteller in über 90 Filmen war. Viele Jahrzehnte war er als Schauspieler, Schriftsteller und ganz besonderer Mensch präsent, ein stolzer Schotte. Nun hat er im Oktober mit 90 seinen Lebensweg beendet. In welchem Film habt ihr ihn erlebt? Erinnert euch…

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Carola von Seckendorff und Anja Kreysing haben im Rahmen der „Werkstatt Demokratie“ mit der Audioinstallation und dem Hörstück Frauen. Brand. Rede. Nein. SCHREI! eine akustische Reise mit Brandreden von ganz unterschiedlichen Frauen geschaffen, von Helene Lange über Michelle Obama bis hin zu Greta Thunberg. Die Audioinstallation mit 17 Kanälen ist absolut coronatauglich, denn es wird nicht live gesprochen oder gespielt. Am 5. Dezember soll das Werk, das in Kooperation u.a. mit dem medienforum münster e. V. entstanden ist, in der Aula am Aasee vorgestellt werden.

    Das Hörstück „Frauen. Brand. Rede. Nein. SCHREI!“ ist in Auszügen erstmals am Sonntag, 22. November 2020 ab 19:04 Uhr im Bürgerfunk auf Antenne Münster zu hören (auf 95,4 MHz, Kabel 91,2 MHz und im Live-Stream), in voller Länge in der Mediathek auf NRWision .

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • In einer Extrasendung begrüßt der LeseWurm, die Sendung über Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt, am Freitag, 20. November ab 20.04 Uhr, einen besonderen Gast. Jürgen Kehrer spricht über seinen aktuellen Wilsberg-Krimi „Sag niemals nein“ (Grafit). Dazu stellt Moderator Volker Stephan einen Asterix auf Kölsch vor: „Asterix kütt nohm Kommiss“ und wirft einen Blick auf das stetig wachsende Œuvre von Markus Heitz. Vom Saarländer gibt es die nun die komplette Saga „Die Legenden der Albae“ in einer Hörbuch-Box sowie den politischen Roman „Die Republik“ unter dem Pseudonym Maxim Voland. Für Herbst 2021 hat er eine Fortsetzung der „Zwerge” angekündigt.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →