Bericht und Fotos von Inge Schuth

Präsentation aller Städtepartnerschafts-Organisationen in Münster

Ein Bummel durch neun verschiedene Partnerstädte Münsters mit nur wenigen Schritten - das war am Samstagnachmittag 28.11.09 von 11.00 - 15.00 Uhr im Foyer des Stadthauses möglich. Hier präsentierten sich die Partnerstädte Münsters unter dem Motto "Besuch bei Freunden - Freunde für die Partnerstädte" auf einem ganz speziellen Weihnachtsmarkt.

Jeder der zugehörigen Partnerschafts- und Fördervereine bot an einem kleinen Stand landestypische Spezialitäten und die kulturellen Besonderheiten seiner jeweiligen Partnerschaft. Frau Bügermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson sagte zur Eröffnung: "Ich hoffe, dass der Weihnachtsmarkt eine feste Einrichtung im vorweihnachtlichen Münster wird".

Der Weihnachtsmarkt fand bereits zum zweiten Mal in Folge statt. Die Deutsch-Französische Gesellschaft war wieder mit vollem Engagement dabei. Am Stand, an dem wir Orléans repräsentierten, boten wir französisches Brot (Pain Paillasse, Pavé françai), Petits Fours, weißes Nougat, bretonische Kekse und vieles mehr an. Die Gäste interessierten sich für unsere Vereinsaktivitäten, erzählten Geschichten zu ihren eigenen Frankreicherlebnissen und begeisterten sich für das Loiretal. Helga Reuter, Frauke Hamschmidt, Stefanie Busse, Katrin Jakob, Nathalie Samson, Franck Sénégas und Inge Schuth gaben gerne Auskünfte über Land und Leute.

 

DFGWeihnachtsmarkt2a

Die Fotos zeigen Frauke an unserem Orléansstand und Helga und Stefanie Busse im Einsatz am allgemeinen Kuchenstand.

 

< < <____________zum nächsten Bericht

.

DFGWeihnachtsmarkt1