Willkommen
Aktuelles
    Sonntagsinfo
    letztes Sonntagsinfo
    Aktuelle Ausstellung
    Bilder-Galerie
    Heiligenkalender
    Kirchenmusik-Termine
    Kooperation
    Info-Archiv
    Pfarrbrief-Archiv
Ansprechpartner
Einrichtungen
Gottesdienste
Kirche & Krypta
Kirchenmusik
Ausstellungen
St. Joseph auf Facebook
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzerklärung
Sitemap

Letzte Woche in St. Joseph Münster-Süd

.
21. Januar - 29. Januar 2023  



.

Der Herr ist mein Licht und mein Heil: Vor wem sollte ich mich fürchten?
Der Herr ist die Zuflucht meines Lebens: Vor wem sollte mir bangen?
(Psalm 27, 1)


Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd
St.-Josefs-Kirchplatz 11
48153 Münster


Web:www.st-joseph-muenster-sued.de
Mail:
Facebook:    www.facebook.com/st.joseph.muenster/

Pfarrbüro St. Joseph:0251 / 53589-0
Gemeindebüro Heilig Geist:0251 / 97411-0
Gemeindebüro St. Gottfried:    0251 / 59687460

Konto:   DKM Darlehnskasse Münster eG
IBAN: DE49 4006 0265 0003 8893 00



ALLGEMEINE INFOS     


• Lesungstexte
22.1., 3. So. im Jahreskreis:   L1: Jes 8,23b-9,3, L2: 1 Kor 1,10-13.17, Ev: Mt 4,12-23
29.1., 4. So. im Jahreskreis:   L1: Zef 2,3; 3,12-13, L2: 1 Kor 1,26-31, Ev: Mt 5,1-12a

• Verkauf von fair gehandelten Waren in den Kirchen
Heilig Geist:jeden So., nach dem 10.30 Uhr-Gottesdienst
St. Gottfried / St. Maximilian Kolbe:  1. Wochenende, vor und nach den Gottesdiensten
Pfarrheim St. Joseph:2. So, vor und nach der 11.30 Uhr-Messe
St. Antonius-Krypta:2. So., nach dem Gottesdienst der Queergemeinde


Webcode an st-joseph-muenster-sued.de anhängen: st-joseph-muenster-sued.de/n/1234

• Kollekten
Die Kollekte am 22. Januar kommt der Gemeindecaritas zugute. Mit der Spende am 29. Januar unterstützen Sie die Kinder- und Jugendarbeit im Gruppenhaus Hüttrup.

• Pfarreiratssitzung
Am Dienstag, 24. Januar findet um 19.30 Uhr eine Pfarreiratssitzung statt. Die Tagesord-nungspunkte entnehmen Sie gerne der Einladung, die in den Schaukästen aushängt. Die Sitzung ist öffentlich – der Pfarreirat freut sich, wenn Sie vor der Teilnahme einen Corona-Selbsttest machen. Mehr Informationen finden Sie unter Webcode: /n/subr

• Neujahrs-Gruß aus Emsdetten
Liebe Mitchristen in St. Joseph Münster-Süd,
zu Beginn des Neuen Jahres herzliche Grüße und Gottes Segen! Mein Abschied an Pfingsten 2022 ist ja schon länger her, aber es hat ein bisschen gedauert, bis meine Dienstwohnung in Emsdetten freigegeben wurde. Die Zeit ist mir nicht lang geworden, denn meine halbe Stelle in der liturgischen Aus- und Weiterbildung hier in Münster beschäftigt mich gut. Nun ist der Umzug geschafft und so beginne ich mit dem 15. Januar auch meinen Dienst in Emsdetten. Ich arbeite dort in einem großen Seelsorgeteam mit halber Stelle (So – Mo – Di) als Kooperator („Pastor“) mit. Meine Kontaktdaten, über deren Nutzung ich mich natürlich sehr freue: Schützenstraße 49, 48282 Emsdetten, Tel.: 02572/3386, Mail (wie bisher):
Ihr Stefan Rau

• Gutachten: Veröffentlichung öffentlich zugänglich
Bischof Felix hat das Buch „Macht und sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche - Betroffene, Beschuldigte und Vertuscher im Bistum Münster seit 1945“ jeder Pfarrgemeinde zur Verfügung gestellt, damit es Gemeindemitglieder lesen können. Bei Interesse können Sie es im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten für max. 1 Woche ausleihen.
st-joseph-muenster-sued.de/bueros

• „Alles hat seine Zeit, …“ (Koh. 3,1). – Nachdenken über künftige Gottesdienstordnung
Mit der Verabschiedung von Pfr. Rau zu Pfingsten dieses Jahres und der Emeritierung von Pfr. Dierkes zum 1. Februar des kommenden Jahres werden nur noch zwei Priester im hauptamtlichen Dienst in unserer Pfarrei tätig sein. Damit wird auch eine spürbare Veränderung in der aktuellen Gottesdienstordnung im Blick auf die Feier der Eucharistie einhergehen, die realistisch die fünf Gottesdienstorte (Antonius-Krypta, Josephskirche, Geistkirche, Gottfriedkirche und Maximilian-Kolbe-Haus) in den Blick nimmt. Ein Team aus dem Pfarreirat denkt über erste Ideen nach und lädt Sie Anfang des neuen Jahres ein, durch gemeinsames Weiterdenken einen Entscheidungsprozess im Blick auf Eucharistiefeiern und kreative Feierformen in Gang zu bringen.

• Bericht aus der Steuerungsgruppe „Alternatives Leitungsmodell“
Nach einem Klausurtag im September, bei dem verschiedene Leitungsmodelle angeschaut und auf eine mögliche Passung hin andiskutiert wurden, hat die Steuerungsgruppe erste Grundzüge eines möglichen Leitungsmodells entworfen. Leitgedanken wie die Stärkung der lokalen Ebene, die gemeinsame (Leitungs-) Verantwortung von Hauptberuflichen und freiwillig Engagierten sowie die Stärkung von Kommunikation waren dabei handlungsleitend. Am 21. November wird ein erster Modellentwurf in einer nichtöffentlichen Sitzung von Pfarreirat, Kirchenvorstand und Seelsorger*innen vorgestellt und im Anschluss an dieser Stelle weiter berichtet.

• Verantwortliches Temperieren unserer Kirchräume in St. Joseph Münster-Süd ab 1. November 2022
St. Antonius-Krypta: moderate Beheizung aufgrund der grundsätzlichen Feuchtigkeitsthematik.
St. Gottfried: max. 5 - 7 °C, um den Frostschutz sicherzustellen; vorrangige Nutzung der Krypta bei moderater Beheizung aufgrund der grundsätzlichen Feuchtigkeitsthematik.
Heilig Geist: max. 5 - 7 °C, um den Frostschutz sicherzustellen; nach Fertigstellung vorrangige Nutzung der neugestalteten Martinskapelle.
St. Joseph: max. 10 °C unter Beobachtung der Entwicklung der Feuchtigkeit nach der derzeitigen Bauphase.
Maximilian Kolbe: dauerhaft 8 - 10 °C aufgrund baubedingter Besonderheiten.

Generell werden wir in allen Räumen die Entwicklung der Luftfeuchtigkeit stets im Blick behalten und bei einem Überschreiten der 70 %-Marke sofort gegensteuern, bis der Wert wieder abgesenkt werden konnte. Die Außentüren bleiben in der Regel geschlossen; es sei denn, es macht aus lüftungstechnischen und eben nicht pastoralen Gründen Sinn, diese weit zu öffnen. Diese Maßnahmen erfolgen nach Beratungen von Kirchenvorstand und Pfarreirat St. Joseph Münster-Süd. Bitte denken Sie alle daran, mit wettertechnisch-passender Kleidung in unsere kühle(re)n Kirchräume zu kommen; bringen Sie sich ggfs. auch gerne eine eigene Decke mit!

• Unsere neue Mitarbeiterin im freiwilligen sozialen Jahr stellt sich vor
.Ich bin Brenda Gomez, ich komme aus Mexiko. Ich werde in der Pfarrei St. Joseph Münster-Süd für ein Jahr arbeiten. Bis jetzt ist es schön, die Stadt kennenzulernen und meine Gastfamilie ist sehr freundlich.
Vor ein paar Tagen habe ich an der Aktivität „Familien-Wochenende“ teilgenommen. Einheit, Kommunikation und Teamwork sind Werte, die ich in dieser Tätigkeit finden konnte.
In Mexiko habe ich als Ingenieurin gearbeitet - ich hätte nicht gedacht, dass die Arbeit im TEO und die Treffen mit Senioren so interessant sein würden.
Ich freue mich, Menschen kennenzulernen und helfe gerne. Jetzt organisiere ich Aktivitäten für verschiedene Gruppen. Ich bin aufgeregt und möchte ein wenig von der mexikanischen Kultur teilen. Hier ist alles anders, aber ich lerne. Ihre und Eure Brenda
Brenda schreibt regelmäßig, ca. 14tägig, von ihren Erlebnissen bei uns: st-joseph-muenster-sued.de/brendas-blog


PFARRHEIM ST. JOSEPH     


• Klavier-Musik im Gottesdienst:
Intro.:    Literatur 1
Com.:    Literatur 2
Sortie:    Literatur 3

Sonntag, 22.01.2023    11.30 Uhr     Eucharistiefeier
Montag, 23.01.2023    18.30 Uhr     Wort-Gottes-Feier
Dienstag, 24.01.2023    9.00 Uhr     Eucharistiefeier
Mittwoch, 25.01.2023    7.00 Uhr     Laudes, anschl. gemeinsames Frühstück
Donnerstag, 26.01.2023    15.00 Uhr     Eucharistiefeier mit dem Clemens-Wallrath-Haus
Sonntag, 29.01.2023    11.30 Uhr     Eucharistiefeier

• Bunter Dienstag
Der „Bunte Dienstag“ bietet für Seniorinnen und Senioren dienstags in der Altentagesstätte ein abwechslungsreiches Programm bei Kaffee und Kuchen. Wir spielen am 24. Januar ein „Münster-Quiz“.

• Mittagstisch – Gemeinsam schmeckt es besser
Am Mittwoch, 1. Februar bieten wir wieder ein gemeinsames Mittagessen an. Wir beginnen um 12 Uhr, die Kosten betragen 7 €. Anmeldungen werden bis spätestens Dienstag, 31. Januar, 11 Uhr telefonisch im Pfarrbüro (Tel. 0251 535890) oder per E-Mail an angenommen.


ST. ANTONIUS - KRYPTA     


Samstag, 21.01.2023    17.00 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 22.01.2023    18.30 Uhr     Eucharistiefeier
Dienstag, 24.01.2023    18.30 Uhr     Eucharistiefeier
Donnerstag, 26.01.2023    20.00 Uhr     Eucharistiefeier
Samstag, 28.01.2023    17.00 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 29.01.2023    18.30 Uhr     Eucharistiefeier


HEILIG GEIST     


Sonntag, 22.01.2023    8.30 Uhr     Eucharistiefeier
 10.30 Uhr     Eucharistiefeier
Mittwoch, 25.01.2023    17.00 Uhr     Rosenkranzgebet
Donnerstag, 26.01.2023    15.00 Uhr     Eucharistiefeier unter Mitwirkung der kfd
Freitag, 27.01.2023    17.45 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 29.01.2023    8.30 Uhr     Eucharistiefeier
 10.30 Uhr     Eucharistiefeier


ST. GOTTFRIED     


Samstag, 21.01.2023    7.00 Uhr     Eucharistiefeier der Äthiopisch-Orthodoxen Gemeinde
 18.00 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 22.01.2023    11.00 Uhr     Familiengottesdienst
Mittwoch, 25.01.2023    14.30 Uhr     Seniorenmesse
Donnerstag, 26.01.2023    18.00 Uhr     Eucharistiefeier in der Kapelle des Clemenshospitals
Freitag, 27.01.2023    8.00 Uhr     Schulgottesdienst 2. Klassen
Samstag, 28.01.2023    7.00 Uhr     Eucharistiefeier der Äthiopisch-Orthodoxen Gemeinde
 18.00 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 29.01.2023    11.00 Uhr     Eucharistiefeier

• kfd St. Gottfried: Spielenachmittag
Herzliche Einladung zum Spiele-Nachmittag am Dienstag, 24. Januar um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Gottfried im Anschluss an die Senioren-Messe um 14.30 Uhr in der Gottfried-Kirche.


ST. MAXIMILIAN KOLBE     


Sonntag, 22.01.2023    9.30 Uhr     Eucharistiefeier
Sonntag, 29.01.2023    9.30 Uhr     Eucharistiefeier








.

Bild: Heinz Duttmann / Vier-Türme-Verlag, In: Pfarrbriefservice.de


Schakschuka – das israelische Nationalfrühstück

Zutaten:

Zubereitung:

20 ml Olivenöl
100 g Zwiebeln
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
5 Tomaten, gewürfelt    
100 ml Tomatensaft
1 rote Chili, entkernt
und gehackt
Salz und Pfeffer
Kurkuma
4 Eier
Paprikapulver
frischer  Koriander
Die Zwiebeln und Paprika würfeln, in einer Pfanne in dem Öl anschwitzen. Den Knoblauch hacken, kurz mit anschwitzen, dann die Tomaten, den Tomatensaft und die Chili dazugeben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle und dem Kurkuma würzen, 5 Minuten köcheln lassen. Wenn die Paprika fast weich ist, 4 Mulden in das Gemüse drücken und dort die Eier einfließen lassen. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und mit Deckel in ca. 5 Minuten die Eier stocken lassen. Das Eigelb darf ruhig noch etwas flüssig sein. Mit geschnittenem Koriander bestreuen. Es gibt auch Varianten, bei denen man vor dem Ei noch Blattspinat dazugibt oder mit dem Ei zerbröselten Schafskäse.

Vier-Türme-Verlag, In: Pfarrbriefservice.de

Rezept zum Download als PDF:
Webcode: /n/a7vy





• Gesamtübersicht der sonntäglichen Eucharistiefeiern in unserer Pfarrei
samstags
  17.00 Uhr   St. Antonius-Krypta   Eucharistiefeier
  18.00 Uhr   St. GottfriedEucharistiefeier
sonntags
  8.30 Uhr   Heilig GeistEucharistiefeier
  9.30 Uhr   St. Maximilian KolbeEucharistiefeier
  10.30 Uhr   Heilig GeistEucharistiefeier
  11.00 Uhr   St. GottfriedEucharistiefeier
  11.30 Uhr   Pfarrheim St. JosephEucharistiefeier
  18.30 Uhr   St. Antonius-KryptaEucharistiefeier


Newscode: st-joseph-muenster-sued.de/n/CODE