Kategorie More Martin - Musik und Talk

  • Mit dem Studiogast DJ Rockmöller analysiert More Martin am Freitag, 25. Januar 2019 ab 20:04 Uhr, die aktuelle Hitszene. Sie reden dabei über Titel wie „Uptown Funk“ oder „Super Freak“ und warum sie nicht nur auf der Tanzfläche funktionieren, sondern auch in der Werbung. Außerdem geht es um das Phänomen Queen, die schon seit Jahrzehnten „Radio Gaga“ sind – und das nicht nur im Kino. In Deutschland sind MORE MARTIN und dem Rockmöller die Band AnnenMayKantereit sowie Materia und Casper positiv aufgefallen.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • MORE MARTIN diskutiert am Freitag, 23. November 2018 ab 20:04 Uhr, mit den Studiogästen Uta Ramme und Soetkin Stiegemeier-Oehlen über das Projekt „Ein Brunnen für Münster“. Dabei geht es um die Skulptur von Nicole Eisenman, die bei den Skulpturprojekten 2017 am meisten Aufsehen erregt hatte. Um sie wieder an ihren Platz zu setzen, fundraisen die Damen unermüdlich, woran sich jeder beteiligen kann, z.B. über www.deinbrunnen4ms.de. Im Studiogespräch ziehen die beiden eine Zwischenbilanz, auch wenn bis zum Jahresende noch einiges passieren soll.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Im Borromaeum, nahe dem Dom zu Münster, werden Priester ausgebildet. Obwohl in der Katholischen Kirche viele Positionen frei wären, lassen sich heutzutage nicht viele junge Männer zu Priestern ausbilden. Bei MORE MARTIN stellen Hartmut Niehues, der Leiter des Borromaeums, sowie die Priesteramtskandidaten Jan Sienert und Lukas Mey am Freitag, 26. Oktober 2018, ab 20:04 Uhr vor, wie sie die Ausbildung im Alltag erleben und wie ein Theologiestudium sie auf einen Dienst in einer Gemeinde vorbereitet. Weil es einen „Fachkräfte“-Mangel gibt, soll die Frage geklärt werden, ob dadurch Seiteneinsteiger zurzeit bessere Chancen haben.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • Das „Boulevard Theater Münster“ stattet am Freitag, 28. September 2018 ab 20.04 Uhr der Bürgerfunksendung MORE MARTIN einen Besuch ab. Kommen werden neben der Direktorin Angelika Ober die Schauspieler Wolfgang Linnenbrügger und Markus Angenvorth. Sie werden über die aktuelle Vorstellung „Rache ist süß“ sprechen, aber auch über kommende Stücke, wie „Willkommen bei den Hartmanns“ und „Rita will es wissen“. Die Dienstagsgastspiele, wie das Improtheater Placebo, runden das Bild ebenso ab, wie das Theaterereignis 24 Stunden Münster, das am 23. Oktober 2018 ab 17 Uhr beim Boulevard Münster Station macht.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

  • In der Sendung am Freitag, 27. Juli 2018 ab 20:04 Uhr, stellt MORE MARTIN mit Filmkritiker Christian Gertz die vielen Möglichkeiten vor, die sich in Münster bieten, um Filme zu sehen. Dabei werfen sie ihren Blick vom Open-Air-Ereignis „Sommernachtskino“ vor dem Schloss bis zu den „Sneak Previews“ im Cineplex und den „Arthouse Sneak Previews“ im Cinema, bei denen neue Filme vorgestellt werden, ohne vorher ihren Titel zu verraten. Außerdem besprechen sie die französischen Komödien, von denen in diesem Jahr in allen münsterschen Kinos welche zu sehen waren. Daneben widmen sie sich den sogenannten Blockbustern, wie z.B. „Solo“.

    Veröffentlicht am von | weiterlesen »

← Älter Neuer →