Wege zum KCM eMail an das KCM Zurück zur Startseite
Zur Startseite KCM, Schwulenzentrum Münster e.V.
Was war...

 
 Punkt Startseite

 Punkt über uns

 Punkt Beratung

 Punkt Gruppen

 Punkt Veranstaltungen  

 Punkt Termine

 Punkt Gay Bibliothek

 Punkt Archiv

 Punkt Nachbarschaft

 Punkt Impressum


 

Ein ausBlick: Das Jahr 2000 im Überblick

Ausstellung

  • „Das sind Volksfeinde” im Wolfgang Borchert Theater
  •  

Podiumsdiskussion

  • „Eingetragene Partnerschaften - Was ist nun damit? Die Kandidaten für den Landtag stellen sich!” u.a. mit MdL Dr. Düttmann-Braun (CDU), H. Hamsen (SPD) im Jugendgästehaus am Aasee
  •  

anders miteinander

  • drei LKW fahren auf dem CSD 2000 in Köln
  • standFest 2000: 6. homo-hetero Straßenfest in Münster
  • 15. Geburtstag des KCM mit einer rauschenden Party: Enjoy the Party!
  •  

Offene Tür

  • „Duotica”: Ein bissiger Kabarett-Abend im TPZ
  • „First Contact”: Das neue Infoboard im KCM
  • WWWelten: Internetrechner im KCM
  •  

Blickpunkte 2000

  • Über 80 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer
  • Über 330 ordentliche Mitglieder
  • Über 250 Fördermitglieder
  • Über 620 Veranstaltungen
  • Über 1.100 Stunden professionelle, ehrenamtliche Beratungsarbeit
  • Über 25.000 Stunden ehrenamtlich geleistete Arbeit
  •  

Vieles hat sich im Jahr 2000 im KCM getan:

Die Gruppe „Transident” hat in unserem Verein ein neues Zuhause gefunden und wird zum Jahreswechsel die bundesweit erste Broschüre mit umfassenden Fachbeiträgen zu dem Thema „Transidentität” herausbringen. Nicht zuletzt bei der Landesregierung NRW findet dieses Werk großes Interesse - Ministerin Fischer hat ein Grußwort geschrieben.

Insgesamt sind damit z.Z. 19 Gruppen im KCM aktiv. Mit drei Gruppen laufen derzeit die Aufnahmegespräche…

Bedauerlich war der Rücktritt von Fabian Löw aus dem Vorstand. Wir danken Ihm auf diesem Wege für seinen hohen persönlichen Einsatz. Auf der anderen Seite bekam der Vorstand durch zwei neue Beiräte, Volker und Markus, Verstärkung.

Trauriger ist da die Entwicklung der yohos@muenster.de. Die Gruppe, die im letzten Jahr das KCM noch maßgeblich mitgestaltet hatte, hat sich in einen freien Stammtisch umgewandelt und den gesamten Beratungsbereich an das „Rosa Telefon”; sowie die ComingOut-Gruppen abgegeben. Ob es im kommenden Jahr wieder eine Jugendgruppe unter dem Dach des KCM gibt, wird sich zeigen. Eine erste Anfrage diesbezüglich liegt vor...

Neu in diesem Jahr ist das Beratungsangebot von Martin Enders an alle schwulen Paare, bei kleineren oder größeren Problemen Hilfestellungen zu geben. Die „Schwule Paarberatung” kann nach telefonischer Vereinbarung oder während der „offenen Sprechstunde” genutzt werden und wird gut angenommen.

Einen neuen Service bietet auch das „Rosa Telefon” an: Beratung via eMail unter der Adressel: Rosa Telefon. Hier kann sich jeder/jede fundiert und anonym zum Thema Homosexualität beraten lassen. Die eMails werden täglich von den ausgebildeten „Rosa Telefönern” beantwortet.

Wie immer überfüllt sind natürlich die Tanzkurse im KCM, was bei dem vielen Spaß gut zu verstehen ist!

Einer der wichtigsten Schritte des KCM war mit Sicherheit die Übernahme der ABM Stelle von Achim Wahle. Seit dem 01.04.2000 ist er nun der erste und einzige Festangestellte des KCM. So konnten die Basisstrukturen unseres Begegnungszentrums deutlich gestärkt werden, da er als Bürokraft und erster Ansprechpartner unschätzbare Arbeit leistet!

Auch sehr wichtig war das Vorstandsseminar im Juni 2000 in Melle. Vorstand und Beirat haben dort Positionen und Perspektiven für das KCM untersucht und entwickelt, um auf die veränderten Ansprüche der Besucher des Vereins einzugehen. Ein Ergebnis ist das Projekt „Offene Tür”

Last but not least steht im Jahr 2001 ein absolutes Novum an: KCM, LIVAS und anders leben schreiben den ersten westfälischen, schwullesbischen Literaturwettbewerb aus: „Poetry! Now!” Bereits Ende Dezember 2000 sind in den Sparten Lyrik und Prosa über 40 Beiträge eingegangen! Als Preisgeld winken je 500 DM für den/die Gewinner/-in; auch ein Publikumspreis ist ausgeschrieben.


Eigentlich bleibt uns vom Vorstand alles in allem nur eins zu tun: Euch, die Ihr mit Euren Ideen und mit Eurer Arbeitskraft das Leben in Münster bereichert habt, einen dicken Kuss auf die Wange zu geben. Danke!

Im Namen von Vorstand/Beirat
Michael Karshüning

 

 

Alle Links auf unseren Seiten sind, wenn nicht anders kommentiert, als Empfehlung zu werten. Es kann allerdings passieren, dass die referenzierten Inhalte sich ohne unser Wissen ändern. Wenn wir also Seiten verlinken die nach geltender Meinung zivilrechtlich oder strafrechtlich bedenklich sind oder einfach nicht mehr im Zusammenhang mit unseren Inhalten stehen, sind wir für jede Nachricht dankbar damit wir diesen Link schnellstens entfernen können.

© KCM - Schwulenzentrum Münster e.V.
Impressum