Unsere Reise

in die Kulturstädte Flanderns

 

Antwerpen

Am 19. Juni 2003 fuhren wir, insgesamt 25 Reisende, schon früh morgens mit dem Reisebus der Firma Peters aus Lüdinghausen ab. So konnten wir uns bereits gegen Mittag im Diamantenviertel in Antwerpen die kostbaren Diamanten und ihre Bearbeitung zu einem funkelnden Brillanten zeigen lassen.

Das erste Foto präsentiert Alina vor dem Wahrzeichen der Stadt, dem Brunnen mit dem legendären (H)and-Werpen -Motiv auf dem Rathausplatz.

item1