Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
für Jugendliche ab 14 Jahren, Frauen und Männer

Hilfe bei sexuellem Missbrauch

Tel. 0251-4140555

Aktuelles & Termine

Zeitungsartikel

Aktuelles

Tagesaktuelles Geschehen posten wir auf Facebook:
Facebook Zartbitter auf Facebook.
Diese Seite ist für alle sichtbar, auch wenn man nicht bei Facebook angemeldet ist.


atGerne nehmen wir Sie in den Verteiler für unseren Newsletter auf.


Selbsterfahrungsgruppe

Gruppenangebote

Unsere Gruppenangebote sind offen für alle, die bereits Therapieerfahrung haben und/oder die Gruppe als zusätzliches unterstützendes Angebot wahrnehmen möchten.

Ab Donnerstag, 14.09.17, 17.30 bis 19.30 Uhr:

Selbsterfahrungsgruppe für junge Frauen (18-25 Jahre)

Ein wesentliches Ziel ist die Auseinandersetzung mit den Folgen, die der sexuelle Missbrauch hinterlassen hat. Durch gemeinsamen Austausch in der Gruppe finden Sie Unterstützung dabei, die sexualisierten Gewalterfahrungen als Teil des eigenen Lebens in den jetzigen Lebensentwurf einzufügen. Sie haben dadurch die Möglichkeit, sich neuen positiven Erfahrungen in der Beziehung zu sich selbst und anderen Menschen gegenüber zu öffnen.

Der Austausch in der Gruppe und die Erfahrung, trotz des Erlebten dazuzugehören und damit nicht alleine zu sein, haben einen hohen Stellenwert.

Themenschwerpunkte sind

  • Beziehungen: Nähe, Distanz, Grenzen
  • Aufklärung über psychische und physische Folgen von Sexualisierter Gewalt
  • Bedeutung von Suchtmitteln, Essen, Selbstverletzung, Rückzug, Isolation
  • Aktuelle Familien-, Lebenssituation
  • Geschlechterrolle, Sexualität

Die Gruppe umfasst ein Vorgespräch, ein Nachgespräch und 20 Gruppensitzungen.
Leitung: Christine Gelbhardt, Jessica Ortgies

Raus damit3

Ab Mittwoch, 08.11.17, 17.00 bis 19.00 Uhr:

Therapeutische Gruppe für Frauen zum Thema "Übergriffe unter Geschwistern"

Übergriffe unter Geschwistern (Geschwisterinzest) bezeichnet alle direkten oder indirekten sexuellen Kontakte, sowohl zwischen biologischen als auch Adoptiv-, Halb-, Stief- oder Pflegegeschwistern.

Die Gruppe richtet sich an alle Frauen, die sexualisierte Gewalt durch einen Geschwisterteil erlebt haben und sich mit den Folgen auseinandersetzen möchten.

Vor der Teilnahme findet ein Vorgespräch statt. Die Gruppe umfasst 15 Sitzungen und ein Abschlussgespräch.
Leitung: Astrid-Maria Kreyerhoff

 


Termine 2017

Juni

Samstag, 24.06.17, 10.00 bis 16.00 Uhr:

Infotisch auf dem Tag der Selbsthilfe, Lambertikirchplatz


September

Freitag, 08.09.17 und Samstag, 09.09.17

Fortbildung zum Thema "Sexualisierte Gewalt"

Veranstaltungsort: Beratungsstelle Zartbitter Münster e.V.

Als Mitarbeiter*in einer Einrichtung oder eines Trägers z.B. der Jugend- oder Behindertenhilfe werden Sie auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Thema "Sexualisierte Gewalt" konfrontiert. Vielleicht sind Sie sich manchmal nicht sicher, wie Sie in bestimmten Situationen am besten vorbeugen oder reagieren können. Im Rahmen der Fortbildung möchten wir einen Teil unseres Wissens weitergeben, so dass Sie in Ihrem beruflichen Alltag mit diesem Thema sicherer umgehen und eine Haltung dazu entwickeln können.

Unsere zweitägige praxisorientierte Fortbildung vermittelt Fachwissen durch praktische Übungen und Anregungen zur Selbstreflexion und stärkt Ihre Handlungskompetenzen im Umgang mit sexualisierter Gewalt.

Inhaltliche Schwerpunkte der Fortbildung sind unter anderem:

  • Grundlagen zum Thema "Sexualisierte Gewalt"
  • Definition und Definitionskriterien
  • Zahlen und Fakten
  • Täterstrategien
  • Besonderheiten der Täter-Opfer-Dynamik
  • Verhaltensweisen bei Vermutung oder konkreten Hinweisen auf sexuellen Missbrauch
  • Prävention sexualisierter Gewalt: Grenzachtender Umgang in Alltagssituationen
  • Vorstellung ausgewählter Präventionsmaterialien für Kinder und Jugendliche

Referent*innen: Jessica Ortgies (Dipl.-Psychologin), Florian Jung (B.A. Sozialpädagogik/Soziale Arbeit; M.A. Beratung, Mediation, Coaching)

  • Freitag 8.9.17 von 14.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag 9.9.17 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Kosten: 160,00 € pro Person/für Studierende 128,00 €

Wir bitten um Anmeldung bis zum 28.8.17


Oktober

Freitag, 13.10.17, 11.00 bis 16.00 Uhr:

Fachtag, Aula der KatHO Münster, Piusallee 89
Thema wird noch bekannt gegeben


Samstag, 14.10.17, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Jessica Ortgies


Dezember

Samstag, 02.12.17, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Christine Gelbhardt

Videos in Gebährdensprache

Unsere Homepage in leichter Sprache

 

 

 

 

Telefon 02 51 - 41 40 555

Telefonische Sprechzeiten

 

Montag 10–12 Uhr
Montag 16-18 Uhr
Dienstag 16–18 Uhr
Donnerstag 10–12 Uhr
Freitag 10–12 Uhr

Wir suchen Menschen, die unsere Arbeit unterstützen.
 


         

Spendenkonto:

DE 83 4005 0150 0002 0083 08
WELADED 1MST