Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
für Jugendliche ab 14 Jahren, Frauen und Männer

Hilfe bei sexuellem Missbrauch

Tel. 0251-4140555

Aktuelles & Termine

Zeitungsartikel

Aktuelles

Tagesaktuelles Geschehen posten wir auf Facebook:
Facebook Zartbitter auf Facebook.
Diese Seite ist für alle sichtbar, auch wenn man nicht bei Facebook angemeldet ist.


Die Beratungsstelle ist vom 30.10.-3.11.2017 geschlossen.


atGerne nehmen wir Sie in den Verteiler für unseren Newsletter auf.


Selbsterfahrungsgruppe

Gruppenangebot 2017

Da für unser ursprünglich angedachtes Gruppenangebot zum Thema "Geschwisterinzest" zu wenige Anmeldungen vorliegen, bieten wir stattdessen eine themenoffenere Gruppe für Frauen an.

Unsere Gruppenangebote sind offen für alle, die bereits Therapieerfahrung haben und/oder die Gruppe als zusätzliches unterstützendes Angebot wahrnehmen möchten.

Ab Mittwoch, 08.11.17, 17.00 bis 19.00 Uhr:

Therapeutische Gruppe für Frauen

Die Gruppe richtet sich an Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben und sich mit den Folgen auseinandersetzen möchten.

Teilnahmebedingungen
Teilnehmen kann an dieser Gruppe, wer schon therapeutische Vorerfahrung hat und/oder die Gruppe als zusätzliches unterstützendes Angebot wahrnehmen möchte.

Vor der Teilnahme findet ein Vorgespräch statt. Die Gruppe umfasst 15 Sitzungen und ein Abschlussgespräch. Hierfür kann während der telefonischen Sprechzeiten, Mo, Do, Fr 10-12 und Mo, Di 16-18 Uhr ein Termin vereinbart werden.

Leitung: Astrid-Maria Kreyerhoff
Anmeldeschluss: 27.10.17

 


Termine 2017

November

Montag, 13.11.17, 19.00 bis 21.00 Uhr:

grafik maennerwocheDAS ERLEBEN VON MÄNNERN ALS OPFER UND TÄTER HÄUSLICHER GEWALT
Vortrag und Diskussion im Rahmen der Münsteraner Männerwoche

Es gibt nach wie vor die klare Zuschreibung Mann = Täter, Frau = Opfer. In den letzten Jahren gibt es jedoch mehr und mehr Männer, die sich als Opfer häuslicher Gewalt zu erkennen geben. Gab es früher keine männlichen Opfer? Wenn doch: Was macht es Männern so schwer, sich als Opfer zu zeigen? Und was hat das mit den gesellschaftlichen Rollenbildern von Männern und Frauen zu tun. Das wollen wir aus der Sicht von Opfer- und Täterberatung beleuchten und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Referenten: Martin Helmer (Zartbitter Münster e.V.)
Andreas Moorkamp (Caritas Münster, Krisen- und Gewaltberatung)

Anmeldung erforderlich bis 6.11.17: Vortrag
Ort: Bischöfliches Generalvikariat, Rosenstr. 16, Münster
Eintritt frei
offen für alle

www.maennerforum-muenster.de


Dezember

Samstag, 02.12.17, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Christine Gelbhardt

 

Donnerstag, 07.12.17, 19.00 Uhr:

Mitgliederversammlung (nicht öffentlich)

 


Gruppenangebot 2018

 Selbsterfahrungsgruppe

Unsere Gruppenangebote sind offen für alle, die bereits Therapieerfahrung haben und/oder die Gruppe als zusätzliches unterstützendes Angebot wahrnehmen möchten.

Donnerstag - ab dem 22.02.2018, 17.30 bis 19.00 Uhr:

Selbsterfahrungsgruppe für junge Frauen (18-25 Jahre)

Ein wesentliches Ziel ist die Auseinandersetzung mit den Folgen, die der sexuelle Missbrauch hinterlassen hat. Durch gemeinsamen Austausch in der Gruppe finden Sie Unterstützung dabei, die sexualisierten Gewalterfahrungen als Teil des eigenen Lebens in den jetzigen Lebensentwurf einzufügen. Sie haben dadurch die Möglichkeit, sich neuen positiven Erfahrungen in der Beziehung zu sich selbst und anderen Menschen gegenüber zu öffnen.

Der Austausch in der Gruppe und die Erfahrung, trotz des Erlebten dazuzugehören und damit nicht alleine zu sein, haben einen hohen Stellenwert.

Themenschwerpunkte sind

  • Beziehungen: Nähe, Distanz, Grenzen
  • Aufklärung über psychische und physische Folgen von Sexualisierter Gewalt
  • Bedeutung von Suchtmitteln, Essen, Selbstverletzung, Rückzug, Isolation
  • Aktuelle Familien-, Lebenssituation
  • Geschlechterrolle, Sexualität

Die Gruppe umfasst ein Vorgespräch und 15 Gruppensitzungen.
Leitung: Christine Gelbhardt
Anmeldeschluss: 12.02.2018

Raus damit3

 

 

Termine 2018

Januar

Samstag, 20.01.18, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Kirsten Hansen


April

Samstag, 14.04.18, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Florian Jung


Juli

Samstag, 14.07.18, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: N.N.


November

Samstag, 10.11.18, 11.00 bis 14.00 Uhr:

Infotisch in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 1.
Wir informieren über unsere Arbeit und Beratungsangebote. Informationsmaterial zur Mitnahme liegt aus.
Am Stand: Christine Gelbhardt

 

 

Videos in Gebährdensprache

Unsere Homepage in leichter Sprache

 

 

 

 

Telefon 02 51 - 41 40 555

Telefonische Sprechzeiten

 

Montag 10–12 Uhr
Montag 16-18 Uhr
Dienstag 16–18 Uhr
Donnerstag 10–12 Uhr
Freitag 10–12 Uhr

Wir suchen Menschen, die unsere Arbeit unterstützen.
 


         

Spendenkonto:

DE 83 4005 0150 0002 0083 08
WELADED 1MST