2200_copyright_anja_blanke_2013_0365_mT

Alles Manga!!! Termine 2013

In der Stadtbücherei Münster heißt es im Sommer ALLES MANGA!!!  Egal ob Manga-Zeichen-Workshops, Cosplay, Karate, Japanischkurs oder Malwettbewerb – alles dreht sich um die japanischen Comics!

Manga-Malwettbewerb

3. Juni bis 24. August 2013, Preisverleihung am 31. August 2013 in der Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster

Manga-Mal-Workshops mit Alexandra Völker

16. Juli 2013, 17:00–19:00 Uhr, Bücherei Coerde (Für Anfänger und Könner ab 10 Jahren)
Hamannplatz 39, Münster-Coerde
17. Juli 2013, 14:30–16:30 Uhr, Bücherei Kinderhaus (Für Anfänger und Könner ab 10 Jahren)
Idenbrockplatz 8, Münster-Kinderhaus
18. Juli 2013, 17:00–19:00 Uhr, Bücherei Gievenbeck-Auenviertel (Für Anfänger und Könner ab 10 Jahren)
Dieckmannstraße 127, Münster-Gievenbeck
30. Juli 2013, 11:00 Uhr, Stadtbücherei (für Anfänger)
Alter Steinweg 11, Münster
30. Juli 2013, 15.00 Uhr, Stadtbücherei (für Könner)
Alter Steinweg 11, Münster
31. Juli 2013: 11:00 Uhr, Stadtbücherei (für Anfänger)
Alter Steinweg 11, Münster
31. Juli 2013: 15:00 Uhr, Stadtbücherei (für Könner)
Alter Steinweg 11, Münster

Alle Workshops sind kostenlos, Anmeldung ist erforderlich und ab dem 3. Juni 2013 möglich.

Crashkurs Japanisch mit Masako Säll-Neriki

1. August 2013, 10:00–10:45 Uhr, Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster
Für Kinder ab 10 Jahren. Der Kurs ist kostenlos. Anmeldung ist erforderlich und ab dem 3. Juni 2013 möglich.

Essen wie in Japan mit Masako Säll-Neriki

1. August 2013, 11:00–12:30 Uhr, Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster
Für Kinder ab 10 Jahren. Der Kurs ist kostenlos. Anmeldung ist erforderlich und ab dem 3. Juni 2013 möglich.

Alles Manga!!!-Samstag

mit Japanisch-Kurs, Karate, Cosplay, Manga-Zeichnen, Preisverleihung Malwettbewerb
31. August 2013, 10:00–15:00 Uhr, Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster
Keine Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos für Manga- und Anime-Fans ab 10 Jahren gibt’s ab dem 3. Juni.

+
Update Titel 16.11.13 (AB)

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*